Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

3. Neurophysiologische Grundlagen

verfasst von : Sonja Scheichenberger

Erschienen in: Spezielle validierende Pflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Das Gehirn ist der Ort, an dem unsere Erlebnisse gespeichert und archiviert werden. Gedächtnisfunktionen, Erinnerung, Sinneswahrnehmungen, Orientierung, Kommunikation, Kognition sowie Emotionen sind hier zusammengeführt. Ein kleiner Einblick in den Aufbau und die Funktionen des Gehirns kann helfen, die Veränderungen bei einer erworbenen kognitiven Beeinträchtigung besser zu verstehen und einzuordnen. Der Übergang von der Orientierung in die Desorientierung kann fließend, fast unbemerkt verlaufen. In der Desorientierung werden dann die Emotionen wichtiger und das Verhalten ändert sich, ohne dass dies willentlich gesteuert werden kann. Der Denkprozess zerbricht und die Koordinaten des Lebens beginnen sich aufzulösen.
Literatur
Zurück zum Zitat Aichinger O (2013) Problem „Demenz“: Lebenslang lernen – für Gedächtnistraining ist es nie zu spät! Report Naturheilkunde, Leitthema 17(6):67–72 Aichinger O (2013) Problem „Demenz“: Lebenslang lernen – für Gedächtnistraining ist es nie zu spät! Report Naturheilkunde, Leitthema 17(6):67–72
Zurück zum Zitat Bryden C (2011) Mein Tanz mit der Demenz. Trotzdem positiv leben. Huber, Bern Bryden C (2011) Mein Tanz mit der Demenz. Trotzdem positiv leben. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Cairns D (2010) Die Stimme erheben, Grenzen überschreiten In: Demenz Support Stuttgart (Hrsg) Ich spreche für mich selbst. Menschen mit Demenz melden sich zu Wort. Mabuse Verlag, Frankfurt a. M., S 32–36 Cairns D (2010) Die Stimme erheben, Grenzen überschreiten In: Demenz Support Stuttgart (Hrsg) Ich spreche für mich selbst. Menschen mit Demenz melden sich zu Wort. Mabuse Verlag, Frankfurt a. M., S 32–36
Zurück zum Zitat Frick-Salzmann A (2010) Gedächtnissystem, Vergessen. In: Schloffer H, Prang E, Frick-Salzmann A (Hrsg) Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen. Springer, Heidelberg, S 34–52 Frick-Salzmann A (2010) Gedächtnissystem, Vergessen. In: Schloffer H, Prang E, Frick-Salzmann A (Hrsg) Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen. Springer, Heidelberg, S 34–52
Zurück zum Zitat Häcker H, Stapf, KH (Hrsg) (2004) Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Huber, Bern Häcker H, Stapf, KH (Hrsg) (2004) Dorsch Psychologisches Wörterbuch. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Hatt H, Dee R (2010) Das Maiglöckchen-Phänomen: alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt. Piper Verlag, München Hatt H, Dee R (2010) Das Maiglöckchen-Phänomen: alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt. Piper Verlag, München
Zurück zum Zitat Heeg S, Striffler C (2010) Überblick: Lichtgestaltung in Pflegesettings für Menschen mit Demenz. DessOrientiert, Licht und Demenz 1:6–15 Heeg S, Striffler C (2010) Überblick: Lichtgestaltung in Pflegesettings für Menschen mit Demenz. DessOrientiert, Licht und Demenz 1:6–15
Zurück zum Zitat Heuberger E, Redhammer S, Buchbauer G (2004) Transdermal Absorption of (–)-Linalool Induces Autonomic Deactivation but has No Impact on Ratings of Well-Being in Humans. Neuropsychopharmacology 29:1925–1932 CrossRefPubMed Heuberger E, Redhammer S, Buchbauer G (2004) Transdermal Absorption of (–)-Linalool Induces Autonomic Deactivation but has No Impact on Ratings of Well-Being in Humans. Neuropsychopharmacology 29:1925–1932 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Hülshoff T (2008) Das Gehirn. Funktionen und Funktionseinbußen. Eine Einführung für pflegende, soziale, pädagogische und Gesundheitsberufe, 3. Aufl. Huber, Bern Hülshoff T (2008) Das Gehirn. Funktionen und Funktionseinbußen. Eine Einführung für pflegende, soziale, pädagogische und Gesundheitsberufe, 3. Aufl. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Jäger W, Buchbauer G, Jirovetz L, Fritzer M (1992) Percutaneous absorption of lavender oil from a massage oil. J Soc Cosmet Chem 43:49–54 Jäger W, Buchbauer G, Jirovetz L, Fritzer M (1992) Percutaneous absorption of lavender oil from a massage oil. J Soc Cosmet Chem 43:49–54
Zurück zum Zitat Lakotta B (2010) Ein Leben wie im Fegefeuer. Interview mit Richard Taylor. Der Spiegel Nr 9:110–115 Lakotta B (2010) Ein Leben wie im Fegefeuer. Interview mit Richard Taylor. Der Spiegel Nr 9:110–115
Zurück zum Zitat Piefke M, Markowitsch H (2010) Gedächtnisbildung und -umbildung. In: Schloffer H, Prang E, Frick-Salzmann A (Hrsg) Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen. Springer, Heidelberg, S 27–33 Piefke M, Markowitsch H (2010) Gedächtnisbildung und -umbildung. In: Schloffer H, Prang E, Frick-Salzmann A (Hrsg) Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen. Springer, Heidelberg, S 27–33
Zurück zum Zitat Price S, Price L (2009) Aromatherapie. Praxishandbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe, 2. Aufl., Huber, Bern Price S, Price L (2009) Aromatherapie. Praxishandbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe, 2. Aufl., Huber, Bern
Zurück zum Zitat Pritzel M, Brand M, Markowitsch H (2003) Gehirn und Verhalten. Ein Grundkurs der physiologischen Psychologie. Spektrum, Heidelberg CrossRef Pritzel M, Brand M, Markowitsch H (2003) Gehirn und Verhalten. Ein Grundkurs der physiologischen Psychologie. Spektrum, Heidelberg CrossRef
Zurück zum Zitat Rohra H (2016) Ja zum Leben trotz Demenz! Warum ich kämpfe. Medhochzwei, Heidelberg Rohra H (2016) Ja zum Leben trotz Demenz! Warum ich kämpfe. Medhochzwei, Heidelberg
Zurück zum Zitat Roth G (2001) Fühlen, Denken, Handeln. Wie das Gehirn unser Verhalten steuert. Suhrkamp, Frankfurt a. M. Roth G (2001) Fühlen, Denken, Handeln. Wie das Gehirn unser Verhalten steuert. Suhrkamp, Frankfurt a. M.
Zurück zum Zitat Sachweh S (2009) Non-verbale Kommunikation: II. Qualitative Studien zur non-verbalen Verständigung In: DeSSorienteirt, Hearing the Voice Revisited - Teil 2: Verständigung, 1–2:12–17 Sachweh S (2009) Non-verbale Kommunikation: II. Qualitative Studien zur non-verbalen Verständigung In: DeSSorienteirt, Hearing the Voice Revisited - Teil 2: Verständigung, 1–2:12–17
Zurück zum Zitat Schmidt R (1990) Integrative Leistungen des Zentralnervensystems. In: Schmidt R, Thews G (Hrsg) Physiologie des Menschen, 24. Aufl. Springer, Berlin, S 132–175 Schmidt R (1990) Integrative Leistungen des Zentralnervensystems. In: Schmidt R, Thews G (Hrsg) Physiologie des Menschen, 24. Aufl. Springer, Berlin, S 132–175
Zurück zum Zitat Schmidt R, Bach M, Dal-Bianco P, Holzer P, Pluta-Fuerst A, Assem-Hilger E, Lechner A, Cavalieri M, Haider B, Schmidt H, Pinter G, Pipam W, Stögmann E, Lampl Ch, Likar R (2010) Demenz und Schmerz, Review. Neuropsychiatrie 24(1):1–13 PubMed Schmidt R, Bach M, Dal-Bianco P, Holzer P, Pluta-Fuerst A, Assem-Hilger E, Lechner A, Cavalieri M, Haider B, Schmidt H, Pinter G, Pipam W, Stögmann E, Lampl Ch, Likar R (2010) Demenz und Schmerz, Review. Neuropsychiatrie 24(1):1–13 PubMed
Zurück zum Zitat Staffen W, Kieslinger KD (2010) Gedächtnisbildung und -umbildung. In: Schloffer H, Prang E, Frick-Salzmann A (Hrsg) Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen. Springer, Heidelberg, S 27–33 Staffen W, Kieslinger KD (2010) Gedächtnisbildung und -umbildung. In: Schloffer H, Prang E, Frick-Salzmann A (Hrsg) Gedächtnistraining. Theoretische und praktische Grundlagen. Springer, Heidelberg, S 27–33
Zurück zum Zitat Taylor R (2011) Alzheimer und ich. Leben mit Dr. Alzheimer im Kopf, 3. Aufl. Huber, Bern Taylor R (2011) Alzheimer und ich. Leben mit Dr. Alzheimer im Kopf, 3. Aufl. Huber, Bern
Metadaten
Titel
Neurophysiologische Grundlagen
verfasst von
Sonja Scheichenberger
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-56017-4_3