Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

Erschienen in:
Buchtitelbild

2018 | OriginalPaper | Buchkapitel

1. Einleitung

verfasst von : Sonja Scheichenberger, Brigitte Scharb

Erschienen in: Spezielle validierende Pflege

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Haben sich die bisherigen Auflagen in der Wortwahl besonders an Langzeiteinrichtungen mit Fokus auf hochbetagte Menschen in der Aufarbeitungsphase des Lebens gerichtet, wird in dieser komplett überarbeiteten und neu strukturierten Fassung eine Öffnung in mehrere Richtungen angestrebt. Alle Pflegepersonen sollen sich angesprochen fühlen, sei es im Langzeitbereich, im Akutkrankenhaus oder im extramuralen Bereich. Der Fokus auf den hochbetagten Menschen wird zudem auch auf desorientierte Menschen im Verlauf einer Demenzerkrankung – altersunabhängig – gerichtet. Menschen mit einer Demenz waren bisher nicht die ausgewiesene Zielgruppe. Die Praxis zeigt aber, dass die an einer Demenz erkrankten Menschen eine Erleichterung erleben können, sich besser verstanden fühlen und Stress sowohl bei den Betroffenen als auch den Betreuern reduziert werden kann.
Literatur
Zurück zum Zitat Bryden C (2011) Mein Tanz mit der Demenz. Trotzdem positiv leben. Huber, Bern Bryden C (2011) Mein Tanz mit der Demenz. Trotzdem positiv leben. Huber, Bern
Zurück zum Zitat Deutscher Ethikrat (2012) Demenz und Selbstbestimmung. Stellungnahme, Deutscher Ethikrat (Hrsg). www.​ethikrat.​org. Zugegriffen: 14. Dez. 2016 Deutscher Ethikrat (2012) Demenz und Selbstbestimmung. Stellungnahme, Deutscher Ethikrat (Hrsg). www.​ethikrat.​org. Zugegriffen: 14. Dez. 2016
Zurück zum Zitat Taylor R (2010) Ich wünsche mir, dass andere mir zuhören. In: Demenz Support Stuttgart (Hrsg) Ich spreche für mich selbst. Menschen mit Demenz melden sich zu Wort. Mabuse, Frankfurt a. M., S 66–77 Taylor R (2010) Ich wünsche mir, dass andere mir zuhören. In: Demenz Support Stuttgart (Hrsg) Ich spreche für mich selbst. Menschen mit Demenz melden sich zu Wort. Mabuse, Frankfurt a. M., S 66–77
Metadaten
Titel
Einleitung
verfasst von
Sonja Scheichenberger
Brigitte Scharb
Copyright-Jahr
2018
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-56017-4_1