Skip to main content
main-content

Aktuelle Meldungen aus der Pflege

16.08.2018 | Altenpflege | Nachrichten

Berufsunfähigkeit – Risiko Altenpflege

Altenpflege gilt als Knochenjob. Das scheinen auch Zahlen der Techniker-Krankenkasse (TK) zu bestätigen: Demnach werden Beschäftigte in der Altenpflege doppelt so häufig erwerbs- oder berufsunfähig wie andere Berufsgruppen.

15.08.2018 | Altenpflege | Nachrichten

NRW stockt bei Pflege-Schulplätzen Förderung auf

Nordrhein-Westfalen weitet die Förderung für Schulplätze in der Altenpflege aus. Die Zahl der geförderten Schulplätze für die einjährige staatlich anerkannte Ausbildung steigt von 660 auf 1000.

13.08.2018 | Politik | Nachrichten

Minimal mehr Pflegekräfte in Krankenhäusern

Die Zahl der Pflegekräfte in deutschen Krankenhäusern wächst nur langsam. 2017 versorgten 328.500 Vollkräfte die knapp 19,5 Millionen stationär in Kliniken behandelten Patienten.

Add Abo freischalten_data Abonnent werden

Hier können Sie Heilberufe, Pflegezeitschrift, HeilberufeSCIENCE und ProCare testen oder ein Abo abschließen.

Unsere Zeitschriften

Heilberufe Spezial

Die Sonderausgaben bieten einen umfassenden Überblick zu aktuellen Themen der Pflege in Krankenhaus, Pflegeheim und in der ambulanten Pflege.

Jobbörse | Stellenangebote für Pflegende

Email Icon II_data Update Pflege

Bestellen Sie unsere kostenlosen Newsletter und bleiben Sie gut informiert - ganz bequem per E-Mail.

Über diese Seite

Wir bieten Ihnen Informationen aus allen Bereichen der Pflege. Die Beiträge richten sich an alle Pflegeberufe, also an die Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege und Kinderkrankenpflege. Die Informationen können aber auch für pflegende Angehörige hilfreich sein.

Sie können auf SpringerPflege.de in den digitalen Ausgaben unserer Zeitschriften blättern. Oder Sie können sich die gedruckten Versionen von Heilberufe, Pflegezeitschrift und anderen Veröffentlichungen bestellen. Außerdem finden Sie hier Informationen zu unseren Pflegekongressen in Berlin, Dresden und Hamburg. 

Auf SpringerPflege haben Sie zudem die Möglichkeit, sich online in der Springer Pflege Akademie weiterzubilden oder das zertifizierte PflegeKolleg zu absolvieren. Das PflegeKolleg ist für Abonnenten der Zeitschrift Heilberufe übrigens kostenlos.

mehr über uns
Bildnachweise