Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2017 | Harninkontinenz | PFLEGEMANAGEMENT | Ausgabe 9/2017

Expertenstandard „Förderung der Harnkontinenz in der Pflege“
Pflegezeitschrift 9/2017

Personen mit Harninkontinenz professionell unterstützen

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 9/2017
Autor:
Dr. Daniela Hayder-Beichel
Wichtige Hinweise
Dr. Daniela Hayder-Beichel ist Krankenschwester und Pflegewissenschaftlerin; zudem befasst sie sich seit vielen Jahren mit dem Themen Kontinenz und Inkontinenz

Zusammenfassung

Ausgehend vom Pflegeprozess werden die Kontinenzstörung eingeschätzt und Maßnahmen zur Kontinenzförderung beziehungsweise zur Kompensation der Inkontinenz gewählt, durchgeführt und evaluiert. Eine respektvolle und sensible Einbeziehung der Betroffenen ist dabei unabdingbar. So fällt es ihnen leichter, darüber zu sprechen und gemeinsam mit den professionellen Helfern Lösungsstrategien zu entwickeln und diese umzusetzen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2017

Pflegezeitschrift 9/2017 Zur Ausgabe