Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2017 | Harninkontinenz | PFLEGEPRAXIS | Ausgabe 9/2017

Management der Harninkontinenz in einer Rehabilitationsklinik
Pflegezeitschrift 9/2017

Globales Harninkontinenz-Assessment bei geriatrischen Patienten

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 9/2017
Autor:
Dr. med. Sigrid Ege
Wichtige Hinweise
Dr. med. Sigrid Ege ist Internistin und Fachärztin für klinische Geriatrie, Oberärztin am Robert-Bosch-Krankenhaus, Klinik für geriatrische Rehabilitation und seit 2003 Mitglied der Leitliniengruppe „Harninkontinenz bei geriatrischen Patienten“ der Deutschen Gesellschaft Geriatrie

Zusammenfassung

Die standardisierte Dokumentation des Kontinenzstatus mittels eines globalen Assessments unter Einbeziehung eines validierten Symptom- und Lebensqualitätsfragebogens wie beispielsweise dem ICIQ birgt die Chance, die Multikausalität der Harninkontinenz bei älteren Patienten in der Komplexität zu erfassen und entsprechend der auslösenden Ursachen individuell zu therapierten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2017

Pflegezeitschrift 9/2017 Zur Ausgabe