Skip to main content
main-content

Zeitschrift

HeilberufeScience

HeilberufeScience OnlineFirst articles

07.08.2017 Open Access

Entwicklung einer österreichischen Forschungsagenda für onkologische Pflege

Eine Delphi-Studie

Das inhaltliche Spektrum der Pflegewissenschaft umfasst ein weites Gebiet – von der Gesundheitsförderung bis zur palliativen Pflege am Lebensende. Da diesem großen Forschungsgebiet begrenzte finanzielle und personelle Ressourcen gegenüberstehen …

24.07.2017

Gutes Altern in der Türkei

Eine empirische Untersuchung über Hochaltrigkeit

Die demografischen Entwicklungen in der Türkei verlaufen wie erwartet: Die Menschen leben immer länger und die Geburtenrate ist weiterhin sinkend. Die Anzahl und der Anteil der älteren und alten Menschen steigen. Im Jahr 2000 lebten in der Türkei …

19.07.2017

Alltagserleben von COPD-Patienten mit neu verordnetem Heimsauerstoff

Eine qualitative Untersuchung

Es ist evident, dass unsere Bevölkerung immer älter wird. Dieser Trend beruht einerseits auf der steigenden Lebenserwartung bei Männern und Frauen, andererseits auf der rückläufigen Geburtenzahl [ 19 ]. Bereits im Jahr 2015 waren 18,5 % der …

27.06.2017

Medizincontrolling im Krankenhaus

Das Vorverfahren im Rahmen der Prüfverfahrensvereinbarung als neues Konfliktlösungsinstrument

Das Medizincontrolling beabsichtigt die Erzielung aufwandsgerechter Erlöse für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung [ 1 ]. Nach der Überprüfung der Krankenhausabrechnungen schickt das Medizincontrolling diese an die Krankenkassen, die …

Aktuelle Ausgaben

Über diese Zeitschrift

HeilberufeSCIENCE ist das wissenschaftliche Online-Journal für den gesamten deutschsprachigen Raum von Springer Pflege, hervorgegangen aus der Zeitschrift Heilberufe - Das Pflegemagazin. Es wendet sich an alle wissenschaftlichen Institutionen sowie an alle interessierten Personen und Einrichtungen aus den Gebieten Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaften, Public Health, Gerontologie und Altenhilfe - unter Einbeziehung der stationären und ambulanten Pflege. Vierteljährlich werden Originalarbeiten, Übersichten, Wissenschaftliche Kurzmitteilungen sowie Fachkorrespondenz veröffentlicht. Im Zusammenhang mit den Springer Pflege-Kongressen in Hamburg und Berlin erscheinen regelmäßig Sonderausgaben mit ausgewählten Abstracts der Vorträge, Workshops und Poster. Ziel ist die Förderung des wissenschaftlichen Austauschs auf den genannten Gebieten und die Professionalisierung der pflegerischen Disziplinen. In Verknüpfung mit den Springer Pflege-Zeitschriften Heilberufe und PROCARE bietet HeilberufeSCIENCE eine einzigartige Möglichkeit zur Förderung des Theorie-Praxis-Transfers.

Bei HeilberufeSCIENCE eingereichte Originalartikel werden peer reviewed. Für Pilotprojekte oder Berichte über kleinere Projekte steht die Rubrik der "Wissenschaftlichen Kurzmitteilungen" zur Verfügung. Sie soll insbesondere Nachwuchsforschern beziehungsweise Einrichtungen aus der Praxis die Vorstellung der eigenen wissenschaftlichen Arbeiten in kurzer und kompakter Form ermöglichen.

HeilberufeSCIENCE wurde 2013 für den Literaturindex CINAHL, der weltweit größten Datenbank für Pflege und anverwandte Gesundheitswissenschaften, akzeptiert.

Weitere Informationen