Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2014 | PflegePraxis_Chronische Erkrankung | Ausgabe 5/2014

Heilberufe 5/2014

Transition — Mission (im)possible?

Erwachsenwerden mit chronischer Erkrankung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 5/2014
Autor:
Christian Stellhorn
Wichtige Hinweise
Über Anregungen, insbesondere zur Transition schwerst-mehrfach behinderter junger Erwachsener, würde ich mich freuen.
Chronisch kranke Kinder werden dank des medizinischen Fortschritts und einer qualifizierten Pflege immer älter. Doch wer betreut sie wie, wenn sie mit dem 18. Geburtstag plötzlich zu alt sind für den Kinderarzt? Transition heißt das Zauberwort. Es ist der geplante Übergang von jungen Erwachsenen mit chronischen Erkrankungen von einer kindzentrierten hin zu einer erwachsenenorientierten Gesundheitsversorgung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 5/2014

Heilberufe 5/2014Zur Ausgabe

PflegeKarriere_Porträt

Peter Bechtel

PflegeKolleg_Infektionen vermeiden

Wunden immer steril versorgen

PflegeKolleg_IT in der Pflege

Papierlos dokumentieren — geht das?

PflegeKolleg_IT in der Pflege

Eine gute IT-Struktur spart Zeit

PflegeKolleg_Infektionen vermeiden

Hygiene im OP