Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2021 | Palliativpflege | Pflege Management | Ausgabe 9/2021

Pflegezeitschrift 9/2021

Pflegerische Besetzung von Palliativstationen

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 9/2021
Autor:
Nadja Heiermann
Wichtige Hinweise

Supplementary Information

Zusatzmaterial online: Zu diesem Beitrag sind unter https://​doi.​org/​10.​1007/​s41906-021-1115-6 für autorisierte Leser zusätzliche Dateien abrufbar.

Zusammenfassung

Ziel der palliativen Versorgung ist es, sterbenden Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben in der letzten Lebensphase zu ermöglichen. Um die Herausforderungen der kommenden Jahrzehnte - höheres Durchschnittsalter der Menschen, zunehmende Multimorbidität, vermehrter Einsatz lebenserhaltender Technologien - zu meistern, wurde am Evangelischen Krankenhaus Oldenburg ein Interdisziplinäres Palliativzentrum aufgebaut. Es umfasst eine Palliativstation mit 14 Betten und erweitertem Versorgungsspektrum, einen Palliativdienst zur Versorgung von Patienten auf anderen Stationen des Krankenhauses und drei Palliativambulanzen. Auf der Palliativstation werden Erkrankungen aus allen Fachbereichen behandelt. Regelmäßig werden hoch pflegeaufwändige Patienten mit Amyotropher Lateralsklerose sowie Patienten mit Heim- und Langzeitbeatmung begleitet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Zusatzmaterial
Nur für berechtigte Nutzer zugänglich
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2021

Pflegezeitschrift 9/2021 Zur Ausgabe

Pflege Wissenschaft

Campus aktuell

Medizin in fünf Minuten

Rücken in fünf Minuten