Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 12/2018

01.11.2018 | MELDUNGEN

Neues vom 28. Deutschen Hautkrebskongress

Verbesserung im Hautkrebsscreening gefordert

verfasst von: Marie Fahrenhold

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 12/2018

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

In Stuttgart kamen im September die deutschen Dermatoonkologen zusammen, um aktuelle Studienergebnisse zu besprechen. Diskussionen blieben dabei nicht aus, etwa im Hinblick auf das Hautkrebsscreening. „Eine Früherkennung rettet Leben“, betonte Peter Mohr, Dermatologe aus Buxtehude, der ein flächendeckendes und regelmäßiges Hautkrebsscreening als gerechtfertigt erachtet. Doch „welche Evidenz haben wir zur Effektivität des Screenings?“, fragte Professor Alexander Katalinic, Direktor des Instituts für Krebsepidemiologie an der Universität zu Lübeck. Wichtig sei, die Wirksamkeit der Ganzkörperuntersuchung zu beurteilen und ob die hautkrebsspezifische Morbidität und Mortalität tatsächlich gesenkt werden können. Ebenso wichtig sei die Frage nach dem Schadenspotenzial häufiger Untersuchungen. …
Metadaten
Titel
Neues vom 28. Deutschen Hautkrebskongress
Verbesserung im Hautkrebsscreening gefordert
verfasst von
Marie Fahrenhold
Publikationsdatum
01.11.2018
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 12/2018
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-018-0794-0