Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2018 | PflegePraxis | Ausgabe 4/2018

Heilberufe 4/2018

Gesund altern klappt immer seltener

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 4/2018
Autor:
Springer Medizin
Menschen in Deutschland werden zwar immer älter, dabei aber immer öfter multimorbide, wie eine Analyse von AOK-Daten aus Niedersachsen zeigt. Forscher der Medizinischen Hochschule Hannover berücksichtigten für ihre Studie Personen, die zwischen 2005 und 2014 bei der AOK Niedersachsen versichert waren. Analysiert wurden alle Diagnosen chronischer Erkrankungen bei über 60-Jährigen. Im Jahr 2005 betrug die verbliebene Lebenserwartung für 60-jährige Frauen 24,0 und für 60-jährige Männer 19,2 Jahre. Im Jahr 2014 lag sie für 60-Jährige um 0,63 Jahre (Frauen) und 0,69 Jahre (Männer) höher. Gleichzeitig nahm der Anteil der Multimorbiden jedoch altersadjustiert drastisch zu. Erfüllten im Jahr 2005 nur 18,6% der Männer und 22,1% der Frauen die entsprechenden Kriterien, waren es 2014 für eine vergleichbare Altersstruktur 31,6% der Männer und 35,0% der Frauen. Der Anteil der Multimorbiden hatte sich innerhalb von zehn Jahren altersadjustiert folglich fast verdoppelt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2018

Heilberufe 4/2018 Zur Ausgabe

PflegeKolleg

Hohe Liebe