Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 12/2021

01.12.2021 | Pflege Pädagogik

Zukunftsmodell: Teamarbeit in Pflegefachschulen

verfasst von: Roland Hofmann

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 12/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Teamarbeit gilt in den generalistischen Pflegefachschulen als wichtige Voraussetzung für die Handhabung der alltäglichen, spannungsreichen Herausforderungen. Die Annahme, dass sich komplexe Aufgaben rollengeteilt, zielorientiert und gemeinsam, effektiver lösen lassen, unterstützt dieses Konzept (van Dick, West 2018). Manche Autoren sehen deshalb die Schulen in einem andauernden Paradigmenwechsel vom "Einermodell" hin zum kooperativen "Netzwerk mit Teamstrukturen" (Schley 2011). Der Teamarbeit wird dabei einerseits eine wichtige Rolle bei der Steuerung und Weiterentwicklung von Schulprogrammen zugeschrieben, andererseits wird sie in Schulen von Lehrer*innen als "ambivalent wahrgenommen" (Huber/Ahlgrimm 2012) und mancherorts wird auf Teamarbeit, aufgrund unbefriedigten Teamerfahrungen, nur zögerlich oder gar ablehnend eingegangen. Vor diesem Hintergrund ist es zu verstehen, dass die für eine Teamentwicklung relevanten Faktoren auf Leitungsebene und Mitarbeiterebene von Interesse sind.
Anhänge
Nur mit Berechtigung zugänglich
Metadaten
Titel
Zukunftsmodell: Teamarbeit in Pflegefachschulen
verfasst von
Roland Hofmann
Publikationsdatum
01.12.2021
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 12/2021
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-021-1171-y

Weitere Artikel der Ausgabe 12/2021

Pflegezeitschrift 12/2021 Zur Ausgabe

Forschung & Lehre

Forschung & Lehre

Pflege Wissenschaft

Campus aktuell

Pflege Wissenschaft

Frühe Hilfen