Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 12/2016

01.11.2016 | PflegeAlltag

Wohnen im Alter

Wer kleckert kommt ins Heim

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 12/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

_ Unter diesem provokanten Motto luden Villeroy & Boch und die Landesvertretung Saarland zu einer interdisziplinären Konferenz in Berlin ein. Im Mittelpunkt stand die Frage, welche Anforderungen die älter werdenden Menschen an ihr Lebensumfeld stellen werden? 12 Millionen Altershaushalte haben wir schon jetzt in Deutschland, wie die saarländische Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Monika Bachmann, ausführte. Und da 70% der Wohnungen vor 1970 errichtet worden sind, sieht sie Handlungsbedarf. Diesen sieht auch Villeroy & Boch und hat sich deshalb entschlossen, dem Thema des barrierefreien Wohnens mit neuen Konzepten zu begegnen – seien es rollstuhlgerechte Bäder oder Badkeramik und Zubehör, die speziellen Anforderungen genügen müssen. …
Literatur
Zurück zum Zitat Aging Society „Wer kleckert kommt ins Heim“. Landesvertretung Saarland in Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch. Berlin, 19. Oktober 2016. Aging Society „Wer kleckert kommt ins Heim“. Landesvertretung Saarland in Zusammenarbeit mit Villeroy & Boch. Berlin, 19. Oktober 2016.
Metadaten
Titel
Wohnen im Alter
Wer kleckert kommt ins Heim
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.11.2016
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 12/2016
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-016-2510-z