Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 3/2020

01.03.2020 | Pflege Praxis

Von heute auf morgen asexuell?

verfasst von: M.A. Andreas Honke

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 3/2020

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Während eines stationären Aufenthalts lässt sich das Bedürfnis nach Intimitäten oder der Wunsch nach Sexualität nicht automatisch ausschalten. Zwischen Diagnostik und Therapie ist es jedoch schwer, für Privatsphäre zu sorgen. Weiter spielen Unternehmensstrukturen und -führung, vor allem aber auch die eigene Haltung des Personals zur Sexualität eine ausschlaggebende Rolle, ob und inwiefern Sexualität Raum erhält. Aufklärung und Sensibilisierung auf Seiten der Pflegekräfte sind notwendig, um das Thema Sexualität in den Pflegealltag zu integrieren.
Metadaten
Titel
Von heute auf morgen asexuell?
verfasst von
M.A. Andreas Honke
Publikationsdatum
01.03.2020
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 3/2020
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-019-0251-8