Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2020 | Personalentwicklung | Pflege Wissenschaft | Ausgabe 3/2020

Pflegezeitschrift 3/2020

Wie erleben Pflegende die Auseinandersetzung mit Wissen?

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 3/2020
Autor:
Markus Meißner

Zusammenfassung

Die qualitative Studie beleuchtet die Perspektiven von acht beruflich Pflegenden mit Weiter- oder Fachausbildung im Krankenhaus. Dabei wurde eine heterogene Gruppe von unterschiedlichen Stationen ausgewählt, um divergierende Ansichten zu erhalten. Die Ergebnisse zeigen, dass der Umgang mit Wissen im Krankenhaus durch die Förderung von Motivation und Vermittlungsfertigkeiten von Pflegenden sowie durch den Ausbau von internen und externen Netzwerken gestärkt werden sollte. Auch die Entwicklung und Begleitung von informellen Lernmöglichkeiten, die Anpassung von Aufgabenbeschreibungen und der Wunsch nach veränderten Arbeitszeitmodellen kristallisierten sich heraus. Ein zentrales Ergebnis der Studie ist, dass es die Entfaltung von Wissen fördert, wenn Hierarchien abgebaut werden und der Expertise des Einzelnen ein höherer Stellenwert gegeben wird.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2020

Pflegezeitschrift 3/2020 Zur Ausgabe

Politik & Management

Politik & Management

Wissenschaft Aktuell

Wissenschaft Aktuell