Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.08.2015 | Beiträge zum Themenschwerpunkt | Ausgabe 6/2015

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2015

Stress und optimales Altern

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 6/2015
Autor:
M.D. Dr. Manfred Gogol

Zusammenfassung

Stress ist ein Reiz oder Ereignis, das exogen oder endogen einen Organismus beeinflusst und der vom Organismus durch Adaptation biologisch und/oder psychologisch beantwortet wird. Stressfaktoren können unterschieden werden nach ihrer zeitlichen Einwirkung (akut, chronisch oder akut auf chronisch) und ihrer Stärke sowie Qualität. Die Folgen von Stress und Adaptation können sowohl zellulär wie auch als (sub-)klinische Manifestation gemessen werden, wobei dieser Prozess im biologischen Sinne ein Kontinuum darstellt. Im Verlauf der Lebensphase findet eine Akkumulation von Stressereignissen statt und es kommt zu einer Verringerung der Adaptationsfähigkeit einschließlich von Reparaturmechanismen. Durch verschiedene Interventionen ist es möglich die Fähigkeit des Individuums zur Adaptation zu verbessern, aber es ist derzeit nicht möglich zwischen Alterungsveränderungen und der Entwicklung von Krankheiten definitiv zu differenzieren, sodass das Konzept „healthy ageing“ durch den Begriff „optimal ageing“ ersetzt werden sollte.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 6/2015 Zur Ausgabe

Mitteilungen des Bundesverbands Geriatrie

Mitteilungen des Bundesverbands Geriatrie

Mitteilungen der DGG

Mitteilungen der DGG

CME Zertifizierte Fortbildung

Alkohol im Alter