Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.11.2014 | CME Zertifizierte Fortbildung | Ausgabe 7/2014

Notfall +  Rettungsmedizin 7/2014

Pragmatischer und effektiver Umgang mit akuten Rückenschmerzproblemen

Zeitschrift:
Notfall + Rettungsmedizin > Ausgabe 7/2014
Autoren:
C. Melcher, K.-G. Kanz, PD Dr. C. Birkenmaier

Zusammenfassung

Die Notfallbehandlung von Patienten mit akuten Rückenschmerzproblemen stellt Kollegen mit weniger Erfahrung im Wirbelsäulenbereich mitunter vor erhebliche Schwierigkeiten. Zum einen sind bei solchen Patienten aufgrund von starker Schmerzhaftigkeit und Immobilisierung die klinische Untersuchbarkeit und die Erhebung einer präzisen Anamnese deutlich erschwert. Zum anderen wird exakt in dieser Situation aber auch erwartet, dass vom behandelnden Arzt potenziell akut bedrohliche Differenzialdiagnosen zu einem primären Wirbelsäulenproblem erkannt bzw. ausgeschlossen werden. Nicht zuletzt soll aber auch das akute Rückenschmerzproblem nach Ausschluss solcher Differenzialdiagnosen adäquat und effektiv behandelt werden. Dieser Artikel soll hierbei eine Hilfestellung geben.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 7/2014

Notfall +  Rettungsmedizin 7/2014 Zur Ausgabe