Skip to main content
main-content

Notfall + Rettungsmedizin OnlineFirst articles

17.08.2017 | Editorial

Hoher Impact – am besten im Original

17.08.2017 | Originalien

Antibiotic prophylaxis regimes for simple hand lacerations

A randomized double-blind clinical trial

The use of prophylactic antibiotics after lacerations, especially in hand injuries, remains one of the most controversial issues in emergency medicine [ 1 ]. In general, the use of prophylactic antibiotics is recommended for treating complicated …

17.08.2017 | Originalien

Führungskräfte im Rettungsdienst sind anders als „normale“ Einsatzkräfte

Die Bedeutung von Unterschieden in der Emotionsregulation für eine effiziente Einsatznachsorge

Durch Erforschung von Traumafolgen sind zunehmend auch die Konsequenzen von belastenden Einsätzen auf EK interessant geworden. Obwohl sich die FK aufgrund ihrer exponierten Rolle und großen Verantwortung in ihrer Stressverarbeitung deutlich von …

17.08.2017 | Kurzbeiträge

Grenzen und Herausforderungen der Triage in der Notfall- und Rettungsmedizin

Unter dem Schlagwort „treat first what kills first“ [ 1 ] hat die Behandlung von Störungen oder Verletzungen mit dem akutesten und größten Gefährdungspotenzial höchste Priorität. Neben akuten schweren Störungen der Vitalfunktionen, die eine …

14.08.2017 | CME

Ruhigstellung von Frakturen in der präklinischen Notfallmedizin

Extremitäten‑, Becken‑ und Wirbelsäulentrauma

In Deutschland ereignen sich etwa 2,6 Mio. Verkehrsunfälle/Jahr mit einer relevanten Zahl an Extremitäten‑, Becken- und Wirbelsäulentraumata. Nach der prioritätenorientierten Initialbehandlung des Patienten sollen adäquate Maßnahmen gegen …

Aktuelle Ausgaben

Weitere Informationen