Skip to main content

Alle Meldungen für Hebammen

Großer Erfolg: 7. Internationale Konferenz der DGHWi

20.02.2024 News Hebammen

Mehr als 450 Expert*innen der Hebammenwissenschaft sowie Vertreter*innen der klinischen und außerklinischen Hebammenarbeit versammelten sich Anfang Februar zu zwei wissenschaftlichen Fachtagungen in Berlin. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen standen Vorträge und Workshops zu aktuellen Entwicklungen in der Hebammenwissenschaft und der Didaktik im Studium von Hebammen.

Erste Leitlinie zu nicht-hormoneller Verhütung erschienen

09.02.2024 News Hebammen

Immer mehr Frauen entscheiden sich gegen eine hormonelle und damit für eine hormonfreie Empfängnisverhütung. Aus diesem Grund ist nun die erste S2k-Leitlinie zur nicht-hormonellen Empfängnisverhütung erschienen.

Neues Skillslab an der Jade Hochschule in Oldenburg

08.02.2024 News Hebammen

An der Jade Hochschule wurde ein neues Skills- und Simulationslabor eröffnet. Auf rund 800 Quadratmetern können Studierende der Hebammenwissenschaft und der Pflegewissenschaft ihre fachlichen, methodischen und sozialen Kompetenzen verbessern.

Gemeinsam gegen weibliche Genitalverstümmelung

06.02.2024 News Hebammen

Am 6. Februar war der Internationale Tag gegen weibliche Genitalverstümmelung. 200 Millionen Frauen und Mädchen weltweit sind betroffen – auch in Deutschland ist das Problem präsent.

Metformin: Bei Schwangeren besser vermeiden

02.02.2024 News Hebammen

Mit der Zunahme von Schwangerschaftsdiabetes und metabolischen Störungen in der Schwangerschaft wird auch häufiger Metformin verschrieben. Neue Daten einer Studie unterstreichen allerdings, dass das Medikament in der Schwangerschaft nicht die erste Wahl sein sollte.

Abtreibung: Bußgelder bei Belästigung

26.01.2024 News Hebammen

Immer wieder bedrängen radikale Abtreibungsgegner*innen Frauen vor Beratungsstellen und Arztpraxen. Mit einem neuen Gesetzesentwurf will das Bundesfamilienministerium dieses Verhalten nun mit hohen Geldstrafen ahnden.

Gestationshypertonie durch Energy-Drinks?

24.01.2024 News Hebammen

Energy-Drinks haben durch Inhaltsstoffe wie Koffein oder Taurin potenziell negative Folgen für die Gesundheit. Wie sich der Konsum solcher Getränke langfristig auf Schwangere auswirkt, wurde nun anhand von Daten aus zwei US-amerikanischen Studien untersucht.

Enttäuschung über Eckpunkte der Notfallreform

18.01.2024 News Hebammen

Die neu vorgestellte Notfallreform soll Kliniken entlasten und die Patientenversorgung verbessern. Doch der Deutsche Hebammenverband sieht noch deutlichen Bedarf für Nachbesserungen.

Neue S2e-Leitlinie für das erste Schwangerschafts-Trimester

16.01.2024 News Hebammen

Durch das Ersttrimester-Screening können verschiedenste Schwangerschaftsprobleme frühzeitig erkannt werden. Eine neue Leitlinie gibt einen Überblick zu den diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten sowie zur Behandlung von Komplikationen im ersten Trimenon.

Verzögertes Abklemmen der Nabelschnur rettet Leben

14.01.2024 News Hebammen

Für das Vorgehen beim Abklemmen der Nabelschnur frühgeborener Kinder gibt es eine Reihe von Optionen. Welche davon das Überleben der Babys am meisten fördert, hat die iCOMP-Arbeitsgruppe untersucht. Die Resultate könnten Leitlinien verändern.

Plötzlich nachlassende Kindsbewegungen immer ernst nehmen!

12.01.2024 News Hebammen

Mit einer unauffälligen Kontrollsonografie im dritten Trimester können Nabelschnurkomplikationen leider nicht komplett ausgeschlossen werden. Das Nachlassen der Kindesbewegung kann aber ein Indiz dafür sein; so wie bei einer 28-jährigen Schwangeren aus Toronto, die glücklicherweise nicht lange wartete.

Nur wenige vertikale Transmissionen bei Schwangeren mit HIV

10.01.2024 News Hebammen

Schwangere, die mit HIV infiziert sind, laufen Gefahr, das Virus auf das Kind zu übertragen. Interdisziplinäre pränatale Versorgung kann das Risiko minimieren. Das hat eine Studie ergeben, die sich auch mit der Rate an Kaiserschnitten in dieser Gruppe von Frauen beschäftigt hat.

DGHWi: Neues Positionspapier veröffentlicht

09.01.2024 News Hebammen

Die Deutsche Gesellschaft für Hebammenwissenschaft hat ein Positionspapier zur Empfehlung des Wissenschaftsrates zur Weiterentwicklung der Gesundheitsfachberufe veröffentlicht. Die Autorinnen gingen besonders auf die Empfehlungen zur Gestaltung der Hochschulen, der Wissenschaft und zur Disziplinentwicklung ein.

Wissenschaftsrat stärkt Weiterentwicklung der Hebammenwissenschaft

27.12.2023 News Hebammen

Der Hebammenwissenschaftliche Fachbereichstag e.V. (HWFT) begrüßt die aktuellen Empfehlungen des Wissenschaftsrates, die darauf abzielen, die Hebammenwissenschaft weiterzuentwickeln und ihre Position in der Wissenschaft zu stärken.

Ursula Nonnenmacher lädt zum Hebammenhilfe-Dialog ein

15.12.2023 News Hebammen

Der demografische Wandel erfordert neue Lösungsansätze – auch in der Hebammenarbeit. Das Land Brandenburg will deshalb die Hebammenhilfe insbesondere im ländlichen Raum gezielt stabilisieren. Dafür ist die Zusammenarbeit aller zuständigen Akteure entscheidend – am besten an einem „Runden Tisch Hebammenhilfe“, erklärte die brandenburgische Gesundheitsministerin Ursula Nonnenmacher.

Gruppe-B-Streptokokken in der Plazenta verursachen Sepsis

11.12.2023 News Hebammen

Deutlich mehr Neugeborene als bisher angenommen werden aufgrund einer bakteriellen Sepsis stationär behandelt. Ein Forschungsteam hat deshalb einen Test entwickelt, der den verantwortlichen Erreger in der Plazenta zuverlässig und schnell identifizieren kann.

Die äußere Wendung: Effektiv und sicher in die Schädellage

09.12.2023 News Hebammen

Mithilfe der äußeren Wendung können Babys manuell aus der Beckenendlage in die richtige Geburtsposition gedreht werden. Die Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe hat jetzt kompakte Informationen zu dieser Intervention veröffentlicht.

Hebammenwesen ist Immaterielles Kulturerbe der Menschheit

08.12.2023 News Hebammen

Das Immaterielle Kulturerbe der UNESCO schützt lebendige Traditionen. Seit dem 6. Dezember 2023 gehört auch das Hebammenwesen dazu. Damit werden nicht nur die Kenntnisse, Fähigkeiten und Praktiken, sondern auch die kulturelle Vielfalt dieses Berufs gewürdigt.

Wie Stillen bei Suchterkrankungen trotzdem funktionieren kann

08.12.2023 News Hebammen

Weltweit hat der Konsum von legalen und illegalen Drogen zugenommen. Gerade beim Stillen können deshalb heikle Situationen entstehen. Neue Empfehlungen der Academy of Breastfeeding Medicine helfen, Frauen mit Substanzkonsum evidenzbasiert zu unterstützen.

Bundesamt warnt vor Radioaktivität in Paranüssen

06.12.2023 News Hebammen

Paranüsse sind besonders in der Weihnachtszeit beliebt. Das Bundesamt für Strahlenschutz mahnt zur Vorsicht beim Verzehr der tropischen Samen. Kinder, Schwangere und Stillende Frauen sollten besser ganz auf sie verzichten.