Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: ProCare 6-7/2021

01.09.2021 | Pflege & Wissenschaft

Nichtmedikamentöse Therapie von herausforderndem Verhalten bei Demenz

verfasst von: MSc Christine Moik

Erschienen in: ProCare | Ausgabe 6-7/2021

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die gesellschaftliche Entwicklung bezogen auf das „Altwerden“ hat weitreichende Folgen, die in zahlreichen Studien immer wieder mahnend erwähnt werden und dringendes Handeln nahelegen ( Auer 2018). Das Älterwerden an sich mit den damit verbundenen Einschränkungen, Krankheiten und letztendlich schweren demenziellen Beeinträchtigungen erfordert umfangreiches und tiefgreifendes Wissen der Pflegekräfte, um diese Menschen evidenzbasiert zu pflegen und zu therapieren. Herausforderndes Verhalten im Rahmen einer Demenz, in der Medizin als BPSD bekannt (Behavioural and Psychological Symptoms of Dementia) stellen Pflegemitarbeiterinnen und -mitarbeiter, Bewohnerinnen und Bewohner ebenso wie Angehörige vor große Herausforderungen. Die Belastungen sind für alle enorm. Kommen dazu hoher Zeitdruck und fehlendes Wissen über die Ursachen für ein BPSD, kann die Situation rasch eskalieren. Schwerwiegende Störungen in der Interaktion zwischen Pflegenden und Bewohnerinnen und Bewohnern sind die Folge, die am Ende häufig in der Gabe von Psychopharmaka münden, weil scheinbar keine anderen Wege, diesem Verhalten zu begegnen, möglich sind. …
Literatur
Zurück zum Zitat Auer, et al. BMC Geriatrics (2018) 18:178 https://​doi.​org/​10.​1186/​s12877-018-0870-8, BMC Geratrics, Stefanie R. Auer1, Margit Höfler, Elisabeth Linsmayer, Anna Beránková, Doris Prieschl, Paulina Ratajczak, Michal Šteffl and Iva Holmerová, Cross-sectional study of prevalence of dementia, behavioural symptoms, mobility, pain and other health parameters in nursing homes in Austria and the Czech Republic: results from the DEMDATA project, University of Krems Auer, et al. BMC Geriatrics (2018) 18:178 https://​doi.​org/​10.​1186/​s12877-018-0870-8, BMC Geratrics, Stefanie R. Auer1, Margit Höfler, Elisabeth Linsmayer, Anna Beránková, Doris Prieschl, Paulina Ratajczak, Michal Šteffl and Iva Holmerová, Cross-sectional study of prevalence of dementia, behavioural symptoms, mobility, pain and other health parameters in nursing homes in Austria and the Czech Republic: results from the DEMDATA project, University of Krems
Zurück zum Zitat Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, Demenzen (2016), Entwicklungsstufe: S3 Aktualisierung 2016 [ AWMF-Register- Nummer: 038-013, Deutsche Gesellschaft für Neurologie, Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychologie, Psychosomatik und Nervenheilkunde Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie, Demenzen (2016), Entwicklungsstufe: S3 Aktualisierung 2016 [ AWMF-Register- Nummer: 038-013, Deutsche Gesellschaft für Neurologie, Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie, Psychologie, Psychosomatik und Nervenheilkunde
Zurück zum Zitat Moik Ch (2020) Nichtmedikamentöse Therapie von herausforderndem Verhalten bei Demenz, MIBUK für Pflegekräfte und Pflegemanager, Springer Verlag CrossRef Moik Ch (2020) Nichtmedikamentöse Therapie von herausforderndem Verhalten bei Demenz, MIBUK für Pflegekräfte und Pflegemanager, Springer Verlag CrossRef
Zurück zum Zitat Reuschenbach B., Mahler C., (2014) Pflegebezogene Assessmentinstrumente, Internationales Handbuch für Pflegeforschung und-praxis, 1. Auflage 2011, Verlag Hans Huber Reuschenbach B., Mahler C., (2014) Pflegebezogene Assessmentinstrumente, Internationales Handbuch für Pflegeforschung und-praxis, 1. Auflage 2011, Verlag Hans Huber
Zurück zum Zitat Savaskan E et al(2014) Empfehlung zur Diagnostik und Therapie der behaviouralen und psychologischen Symptome der Demenz (BPSD), Therapy Guidelines for Behavioural and psychological Symptoms of Dementia. Originalartikel Praxis Schweizerische Gesellschaft für Alterspsychiatrie & Alterspsychologie (SGAP) Savaskan E et al(2014) Empfehlung zur Diagnostik und Therapie der behaviouralen und psychologischen Symptome der Demenz (BPSD), Therapy Guidelines for Behavioural and psychological Symptoms of Dementia. Originalartikel Praxis Schweizerische Gesellschaft für Alterspsychiatrie & Alterspsychologie (SGAP)
Metadaten
Titel
Nichtmedikamentöse Therapie von herausforderndem Verhalten bei Demenz
verfasst von
MSc Christine Moik
Publikationsdatum
01.09.2021
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
ProCare / Ausgabe 6-7/2021
Print ISSN: 0949-7323
Elektronische ISSN: 1613-7574
DOI
https://doi.org/10.1007/s00735-021-1374-x

Weitere Artikel der Ausgabe 6-7/2021

ProCare 6-7/2021 Zur Ausgabe