Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | Kurz gemeldet | Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016

Lebensstilberatung mit lebenslanger Wirkung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2016
Autor:
Springer Medizin
Patienten mit hohem KHK-Risiko regelmäßig zu gesunder Ernährung und Tabakabstinenz anzuhalten, lohnt sich, wie eine Studie aus Oslo bestätigt. In der 1972 begonnenen Studie waren Männer mit kardialen Risikofaktoren nach dem Zufallsprinzip einer Interventionsgruppe mit halbjährlicher Lebensstilberatung oder einer Kontrollgruppe ohne Beratung zugeteilt worden. Der Nutzen der Intervention zeigte sich nicht nur nach fünf Jahren in einer um 47% reduzierten Herzinfarktrate (2,7% vs. 5,7%). Noch nach 40 Jahren war die Herzinfarktmortalität niedriger als in der einstigen Kontrollgruppe. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016 Zur Ausgabe

ContinuingEducation

PflegeKolleg Fragebogen

PflegeAlltag

Nachgefragt