Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2016 | PflegeAktuell | Ausgabe 6/2016

Lange Nacht der Pflege
Heilberufe 6/2016

VdS verleiht „Goldene Florence“

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2016
Autor:
Springer Medizin
_ Anlässlich des Internationalen Tages der Pflege am 12. Mai veranstaltete der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. (VdS) eine Fachtagung, auf der der Wert der Pflege und auch die beruflichen Werte von Rotkreuzschwestern im Mittelpunkt standen. „Wir Rotkreuzschwestern verstehen uns in der Pflege als Anwalt für Menschlichkeit. Der kranke und hilfebedürftige Mensch steht bei uns im Fokus — unabhängig von seiner sozialen Stellung, seiner Religion, seiner Herkunft, seiner ethnischen Zugehörigkeit oder seiner politischen Überzeugung“, erklärte die Präsidentin des VdS, Generaloberin Gabriele Müller-Stutzer, zum berufsethischen Fundament von Rotkreuzschwestern. In diesem Zusammenhang fand auch erstmals die Lange Nacht der Pflege statt. Höhepunkt dieser Veranstaltung war der PflegeTalk, an dem u. a. Karl-Josef Laumann, Staatssekretär des Bundesministeriums für Gesundheit und Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, und der Berliner Senator für Gesundheit und Soziales, Mario Czaja, teilnahmen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2016

Heilberufe 6/2016 Zur Ausgabe

PflegeAktuell

Nachgefragt