Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.10.2016 | PflegeKolleg | Ausgabe 11/2016

Püriert oder passiert
Heilberufe 11/2016

Kostanpassung bei Dysphagie

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 11/2016
Autor:
Silke Lichtenstein
Wenn Pflegebedürftige nicht mehr ohne Probleme essen oder trinken können, steckt häufig eine Kau- und Schluckstörung dahinter. Eine solche Dysphagie kann gravierende Folgen für den Patienten haben. Deshalb sind eine sorgfältige Beobachtung und eine differenzierte Diagnose wichtig, um eine Ernährungstherapie frühzeitig einzuleiten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 11/2016

Heilberufe 11/2016 Zur Ausgabe

PflegeAktuell

aIP-Award verliehen