Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2018 | Pflegemarkt | Ausgabe 8/2018

Pflegezeitschrift 8/2018

Inkontinenz-assoziierte Dermatitis

Effektiver Hautschutz gegen Kontaktdermatitis

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 8/2018
Autor:
koc
Bei der inkontinenz-assoziierten Dermatitis (IAD) kommt es durch andauernden Kontakt mit Urin und/oder Stuhl zu einer Entzündung der Haut. Wichtigste Maßnahme ist die Vermeidung der Exposition gegenüber Stuhl und Urin. Wichtig sind weiter die Förderung der Kontinenz, aufsaugende Inkontinenzprodukte und eine strukturierte Hautpflege. Einen leistungsfähigen Hautschutz bietet die neue Technologie 3MTM CavilonTM Advanced. Per Applikator auf die betroffene Haut aufgetragen bildet sich ein ultradünner, transparenter und belastbarer Film aus Polymersystem und Cyanacrylat, der flexibel und wasserfest ist. Die Anwendung erfolgt zwei Mal wöchentlich. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2018

Pflegezeitschrift 8/2018 Zur Ausgabe

Meldungen

Hebammen