Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.07.2018 | Pflegepraxis | Ausgabe 8/2018

Symptome frühzeitig erkennen und Risiken reduzieren
Pflegezeitschrift 8/2018

Das Delir — Verwirrung mit schweren Komplikationen

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 8/2018
Autor:
B.A. Christian Köbke

Zusammenfassung

Das Phänomen des Delirs ist mit vielen Komplikationen verbunden, die darüber hinaus betroffene Patienten in eine weitere Pflegebedürftigkeit bringen können. Die Risikofaktoren sind seit Jahren bekannt und erfordern ein besonderes Augenmerk, da hieraus weitere Handlungen zwangsläufig resultieren. Dies gilt besonders für Menschen im Krankenhaus höheren Alters mit multimorbiden Zuständen.
Eine adäquate Delirtherapie kann jedoch nur gelingen, wenn dieses vorher erkannt wurde — damit ist klar, dass Screening- und Assessmentinstrumente routinemäßig eingesetzt werden müssen, um darauf aufbauend eine geeignete Therapie einzuleiten. Dabei wird deutlich, dass dieses Phänomen im interprofessionellen Kontext betrachtet werden muss und Angehörige ebenso einen elementaren Baustein in der Therapie darstellen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 8/2018

Pflegezeitschrift 8/2018 Zur Ausgabe