Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 3/2017

01.03.2017 | PflegePraxis

Im Babyalter: Keine verkürzte Antibiotikatherapie bei Otitis media!

verfasst von: eo

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 3/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Bei Babys und Kleinkindern unter zwei Jahren sollte eine Mittelohrentzündung ausreichend lang, sprich über zehn Tage, antibiotisch behandelt werden. Ein verkürztes Regime über fünf Tage führte in einer randomisierten Studie zu deutlich schlechteren Heilungsraten.
Literatur
Zurück zum Zitat Hoberman A et al. Shortened Antimicrobial Treatment for Acute Otitis Media in Young Children. N Engl J Med 2016; 375: 2446–56; doi: 10.1056/NEJMoa1606043 CrossRefPubMed Hoberman A et al. Shortened Antimicrobial Treatment for Acute Otitis Media in Young Children. N Engl J Med 2016; 375: 2446–56; doi: 10.1056/NEJMoa1606043 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Im Babyalter: Keine verkürzte Antibiotikatherapie bei Otitis media!
verfasst von
eo
Publikationsdatum
01.03.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 3/2017
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-017-2667-0

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017 Zur Ausgabe