Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | Editorial | Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017

Selbst und ständig

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autor:
Springer Medizin
Träumen Sie auch manchmal von der Selbstständigkeit? Anlässe gäbe es ja genug: Frust auf Station, der Wunsch nach mehr Geld am Monatsende auf dem Konto oder eine freiere Zeiteinteilung. Ist aber auch ein Wagnis. Schließlich trägt man als Selbstständiger alle unternehmerischen Risiken und muss Auftragsflauten aber auch die fehlende Lohnfortzahlung im Krankheitsfall aushalten können. Bernd Welk, der Pfleger auf unserem Titelbild, hat es gewagt. Er ist den Schritt in die Freiberuflichkeit gegangen. Ein Schritt, den er nicht bereut, wie er Jörg Schmal berichtet hat (ab Seite 54). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017Zur Ausgabe

PflegeAlltag

Musik im Quartier