Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | PflegePraxis | Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017

Körperliche Aktivität mildert Schlafapnoe

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autor:
Prof. Dr. med. H. S. Füeßl
Eine halbe Stunde kräftiges Gehen am Tag verringert bei Koronare Herzkrankheit-Patienten Wassereinlagerungen in den Beinen — und verhindert, dass die Flüssigkeit nachts nach oben wandert und Apnoe verursacht.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017Zur Ausgabe