Skip to main content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 3/2017

01.03.2017 | PflegePraxis

Körperliche Aktivität mildert Schlafapnoe

verfasst von: Prof. Dr. med. H. S. Füeßl

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 3/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Eine halbe Stunde kräftiges Gehen am Tag verringert bei Koronare Herzkrankheit-Patienten Wassereinlagerungen in den Beinen — und verhindert, dass die Flüssigkeit nachts nach oben wandert und Apnoe verursacht.
Literatur
Zurück zum Zitat Mendelson M, Lyons OD, Yadollahi A et al. Effects of exercise training on sleep apnoea in patients with coronary artery disease: a randomised trial. Eur Respir J. 2016;48:142–50 CrossRefPubMed Mendelson M, Lyons OD, Yadollahi A et al. Effects of exercise training on sleep apnoea in patients with coronary artery disease: a randomised trial. Eur Respir J. 2016;48:142–50 CrossRefPubMed
Metadaten
Titel
Körperliche Aktivität mildert Schlafapnoe
verfasst von
Prof. Dr. med. H. S. Füeßl
Publikationsdatum
01.03.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 3/2017
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-017-2666-1

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017 Zur Ausgabe

PflegeKarriere

Chance zum Einstieg