Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 9/2017

01.09.2017 | PflegePraxis

Hitzewallungen als Warnsignal für Atherosklerose

verfasst von: bs

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 9/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Häufige Hitzewallungen bei relativ jungen Frauen beeinträchtigen offenbar nicht nur die Lebensqualität. Sie könnten zudem ein Indikator für ein erhöhtes kardiovaskuläres Risiko sein.
Literatur
Zurück zum Zitat Thurston R. et al. Physiologically assessed hot flashes and endothelial function among midlife women. Menopause 2017, online 10. April Thurston R. et al. Physiologically assessed hot flashes and endothelial function among midlife women. Menopause 2017, online 10. April
Metadaten
Titel
Hitzewallungen als Warnsignal für Atherosklerose
verfasst von
bs
Publikationsdatum
01.09.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 9/2017
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-017-2956-7