Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | PflegeAktuell | Ausgabe 3/2017

Förderschwerpunkt
Heilberufe 3/2017

Gröhe will Antibiotika-Resistenzen entschlossen bekämpfen

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autor:
Springer Medizin
_ Mit rund 4 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) sieben Projekte im Förderschwerpunkt „Antibiotika-Resistenzen und nosokomiale Infektionen“. Die Forschungsprojekte sollen dazu beitragen, „das Wissen um den richtigen Umgang mit Antibiotika zu verbreitern und neue Maßnahmen zur Vermeidung von Resistenzbildungen zu erforschen“, so Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe. Es könne niemanden kalt lassen, dass weltweit immer mehr Menschen an Keimen sterben, die gegen Antibiotika resistent sind. Antibiotika-Resistenzen müssten national und international entschlossen bekämpft werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017 Zur Ausgabe