Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.01.2014 | Beiträge zum Themenschwerpunkt | Ausgabe 1/2014

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2014

Choosing Wisely

Ein Modell für das deutsche Gesundheitswesen?

Zeitschrift:
Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie > Ausgabe 1/2014
Autor:
Dr. M. Gogol

Zusammenfassung

Hintergrund

Das American Board of Internal Medicine (ABIM) startete 2011 die Choosing Wisely Initiative (CWI).

Material und Methoden

Mit dieser Initiative werden fachspezifische Top-5-Listen mit der Zielsetzung erstellt, diagnostische und therapeutische Maßnahmen, die den Patienten nicht nützen, sondern potenziell sogar schaden, zu reduzieren und damit die Kosten im Gesundheitswesen zu senken. Die von der American Geriatrics Society und der American Medical Director Association 2013 veröffentlichten Vorschläge werden diskutiert.

Ergebnisse

Der Prozess, so einfach er zunächst erscheint, wirft dennoch vielfältige Fragen auf. Eine Übertragung auf Deutschland scheint grundsätzlich möglich, sollte aber weitere Aspekte des Gesundheitswesen und seiner Organisation berücksichtigen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie

Print-Titel

• Themenbezogene Hefte behandeln Fragen der Gerontologie, der Biologie und Grundlagenforschung des Alterns und der geriatrischen Forschung

• Erweitert mit Beiträgen zu Therapie, Psychologie und Soziologie sowie der praktischen Altenpflege.  

• Hot topics von Experten knapp, aussagekräftig und provokativ kommentiert

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 1/2014

Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie 1/2014 Zur Ausgabe