Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 12/2015

01.12.2015 | PflegeKolleg

BEATMEN, INTUBIEREN, EXTUBIEREN

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 12/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wenn ein künstlich beatmeter Patient aus der Klinik nach Hause geht, ist das für Ärzte und Pfleger eine Herausforderung. „Bis vor wenigen Jahren waren diese Patienten nur im Krankenhaus. Mittlerweile gehen sie direkt von der Intensivstation in die Häuslichkeit“, sagt der Pneumologe Dr. Eckehard Frisch vom Berliner Centrum für Gesundheit (CfG), ein Ärztezentrum der AOK Nordost. Doch die ambulante Versorgung stößt bei diesen Patienten oft an ihre Grenzen. …
Literatur
Zurück zum Zitat Mehanna R et al. Effect of Endotracheal Tube Size on Vocal Outcomes After Thyroidectomy: A Randomized Clinical Trial. JAMA Otolaryngol Head Neck Surg, online 9. Juli 2015; doi:10.1001/jamaoto.2015.1198 Mehanna R et al. Effect of Endotracheal Tube Size on Vocal Outcomes After Thyroidectomy: A Randomized Clinical Trial. JAMA Otolaryngol Head Neck Surg, online 9. Juli 2015; doi:10.1001/jamaoto.2015.1198
Zurück zum Zitat Jahrestagung der American Thoracic Society, Denver/USA 2015 Jahrestagung der American Thoracic Society, Denver/USA 2015
Metadaten
Titel
BEATMEN, INTUBIEREN, EXTUBIEREN
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.12.2015
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 12/2015
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-015-1864-y