Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: HeilberufeScience 1-2/2019

08.05.2019

Anpassungsfähigkeit von Bewohnern eines Pflegekrankenhauses am Beispiel einer Veränderung der Essenszeit – ein Mixed-methods-Design

verfasst von: V. Moser-Siegmeth, D. Hebesberger, M. Weninger, M. Gambal, M. Jelovcak, B. Prytek, I. Swietalsky, D. Würzl, V. Mühlegger, C. Fida

Erschienen in: HeilberufeScience | Ausgabe 1-2/2019

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Hintergrund

Um älteren und pflegebedürftigen Menschen eine qualitativ hochwertige Betreuung zu bieten, muss sich die Lebenswelt Pflegekrankenhaus so nahe wie möglich an deren Bedürfnissen orientieren. Im Rahmen einer Befragung von Bewohnern wurde der Wunsch geäußert, das Abendessen später einzunehmen. In der Literatur finden sich keine aussagekräftigen Belege, welche Auswirkungen eine Veränderung der Tagesstruktur, die durch das Verschieben der Essenszeit entsteht, auf ältere Menschen hat. Der Versuch, sich auf theoretische Konzepte des Alterns zu beziehen, stößt auf Widersprüche.

Ziel

Aus diesem Grund war es das Ziel dieser Arbeit, den Effekt, den das Verschieben des Abendessens um eine Stunde später auf Bewohner und Mitarbeiter hat, in einem parallelem Mixed-methods-Design zu untersuchen.

Ergebnisse

Im Rahmen der Auswertung konnte man erkennen, dass die Umstellung zu keinen nennenswerten Veränderungen geführt hat. In den meisten Fällen decken sich die Ergebnisse der Bewohnerbefragung mit den Ergebnissen aus der Befragung der Mitarbeiter.
Die Tatsache, dass ältere Menschen, auch wenn sie schon längere Zeit in einer Langzeitpflegeeinrichtung versorgt werden, nicht die Fähigkeit verlieren, sich an Neues zu gewöhnen, ist eine wichtige Erkenntnis, die Potenzial für weitere Arbeiten in sich birgt.
Literatur
Zurück zum Zitat Backes G, Clemens W (2008) Lebensphase Alter. Eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. Juventa, Weinheim Backes G, Clemens W (2008) Lebensphase Alter. Eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Alternsforschung. Juventa, Weinheim
Zurück zum Zitat Buysse DJ, Reynolds CF, Monk TH, Berman SR, Kupfer DJ (1989) The Pittsburgh Sleep Quality Index (PSQI): A new instrument for psychiatric research and practice. Psychiatry Res 28(2):193–213 CrossRefPubMed Buysse DJ, Reynolds CF, Monk TH, Berman SR, Kupfer DJ (1989) The Pittsburgh Sleep Quality Index (PSQI): A new instrument for psychiatric research and practice. Psychiatry Res 28(2):193–213 CrossRefPubMed
Zurück zum Zitat Cresswell J (2014) Research design. Qualitative, quantitative, and mixed methods approaches. SAGE, Thousand Oaks Cresswell J (2014) Research design. Qualitative, quantitative, and mixed methods approaches. SAGE, Thousand Oaks
Zurück zum Zitat Gläser J, Laudel G (2010) Experteninterviews und qualitative Inhaltsanlayse. VS, Wiesbaden CrossRef Gläser J, Laudel G (2010) Experteninterviews und qualitative Inhaltsanlayse. VS, Wiesbaden CrossRef
Zurück zum Zitat Kryspin-Exner I, Oppenauer C (2008) Gerontopsychologie. In: Böhmer F, Füsgen I (Hrsg) Geriatrie. Der ältere Patient mit seinen Besonderheiten. Böhlau, Stuttgart Kryspin-Exner I, Oppenauer C (2008) Gerontopsychologie. In: Böhmer F, Füsgen I (Hrsg) Geriatrie. Der ältere Patient mit seinen Besonderheiten. Böhlau, Stuttgart
Zurück zum Zitat Lehr U (2003) Psychologie des Alterns. Quelle & Meyer, Heidelberg Lehr U (2003) Psychologie des Alterns. Quelle & Meyer, Heidelberg
Zurück zum Zitat Mayer H (2011) Pflegeforschung kennen lernen. Facultas, Wien Mayer H (2011) Pflegeforschung kennen lernen. Facultas, Wien
Zurück zum Zitat Moser H (2008) Instrumentenkoffer für die Praxisforschung. Eine Einführung. Lambertus, Freiburg Moser H (2008) Instrumentenkoffer für die Praxisforschung. Eine Einführung. Lambertus, Freiburg
Zurück zum Zitat Seel M, Hurling E (2003) Die Pflege des Menschen im Alter. Ressourcenorientierte Unterstützung nach den AEDL. Kunz, Hagen Seel M, Hurling E (2003) Die Pflege des Menschen im Alter. Ressourcenorientierte Unterstützung nach den AEDL. Kunz, Hagen
Metadaten
Titel
Anpassungsfähigkeit von Bewohnern eines Pflegekrankenhauses am Beispiel einer Veränderung der Essenszeit – ein Mixed-methods-Design
verfasst von
V. Moser-Siegmeth
D. Hebesberger
M. Weninger
M. Gambal
M. Jelovcak
B. Prytek
I. Swietalsky
D. Würzl
V. Mühlegger
C. Fida
Publikationsdatum
08.05.2019
Verlag
Springer Vienna
Erschienen in
HeilberufeScience / Ausgabe 1-2/2019
Elektronische ISSN: 2190-2100
DOI
https://doi.org/10.1007/s16024-019-0325-y