Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | Sonstiges | Ausgabe 3/2017

Fachtagung
Heilberufe 3/2017

„Generalistik“ und die Folgen für die Schulentwicklung

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autoren:
Angelika Dahl-Dichmann, Stephan Völkert
Am 23.11.2016 fand die 11. Fachtagung des Referats Schulentwicklung und Schulleitung, BLGS e.V. im Erbacher Hof in Mainz statt. Mit rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war die Veranstaltung erfreulich gut besucht. Als Referentin konnte Christine Vogler, stellv. BLGS-Vorsitzende, gewonnen werden. Frau Vogler hat neben den Berichten aus den Bundesgremien auch den fachlichen Teil bestritten. Als Leiterin der Wannsee-Schule in Berlin verfügt Frau Vogler über eine langjährige und umfassende Expertise in Fragen der generalistischen Pflegeausbildung. In ihrem Referat skizzierte sie die Anforderungen des Pflegeberufereformgesetzes und wie generalistische Strukturen und deren aktuelle Umsetzung an der Wannseeschule aussehen. Hierbei ging sie insbesondere auf Aspekte der Curriculumentwicklung, Anforderungen an Lehrende sowie die Organisation der praktischen Ausbildung ein. Anhand vieler Beispiele stellte sie sehr lebhaft und inspirierend die Veränderungen unter der Perspektive des Changemanagements dar. Der Vortrag führte anschließend zu angeregten Diskussionen. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017 Zur Ausgabe