Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | PflegeMarkt | Ausgabe 3/2017

Leitlinien für die ITS
Heilberufe 3/2017

Schmerz, Agitation/Sedierung und Delir

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autor:
bry
_ Der Präambel der aktuellen S3-Leitlinie „Analgesie, Sedierung und Delirmanagement in der Intensivmedizin“ zufolge soll der intensivmedizinisch behandelte Patient „wach, aufmerksam, schmerz-, angst- und delirfrei sein, um an seiner Behandlung und Genesung aktiv teilnehmen zu können“. Doch im Praxisalltag zeigen sich oftmals schon Defizite beim Monitoring von Schmerz, Agitation/Sedierung und Delir (PAD). ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017 Zur Ausgabe