Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2017 | PflegeAktuell | Ausgabe 3/2017

Im Diskurs
Heilberufe 3/2017

Utopie Pflege 4.0

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2017
Autor:
Springer Medizin
_ Tiefgreifende Veränderungen des pflegerischen Arbeitsalltags zeichnen sich ab. Ökonomisierung, Diversität und Digitalisierung in einer alternden Gesellschaft sind zentrale Begriffe. Wie kann unter diesen Bedingungen eine an den Bedürfnissen der Menschen orientierte Pflege gelingen? Welche Anforderungen an Bildungsprozesse ergeben sich daraus? Zeitgleich wandeln sich die Bedürfnisse und Voraussetzungen der Lernenden. Welche Einstellungen und Haltungen stehen bei ihnen im Vordergrund und was bedeutet dies für Lern-Lehr-Arrangements? ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2017

Heilberufe 3/2017Zur Ausgabe

Prominente Patienten

George Orwell