Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.04.2017 | IMPULS DER WISSENSCHAFT | Ausgabe 4/2017

Pflegezeitschrift 4/2017

Seelische Belastung: Was bringt die Aushändigung eines Tumornachsorgeplans?

Zeitschrift:
Pflegezeitschrift > Ausgabe 4/2017
Autor:
BrS
Gerade in den ersten fünf Jahren nach einer Krebsdiagnose ist die psychische Belastung der Patienten groß — mit möglichen Sekundärfolgen wie Depression, Angst oder posttraumatischem Stresssyndrom. Zur strukturierten Tumornachsorge erhalten Patienten in den USA einen Nachsorgeplan und eine Therapiezusammenfassung. Sind diese hilfreich für den Patienten?

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Pflegezeitschrift

Das Pflegezeitschrift-Abonnement umfasst neben dem Bezug der Zeitschrift auch den Zugang zum Digital-Archiv.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2017

Pflegezeitschrift 4/2017 Zur Ausgabe

PFLEGEMARKT

Krebsnachsorge