Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2015 | PflegeKolleg | Ausgabe 3/2015

Zahn- und Mundhygiene bei Schwerstpflegebedürftigen
Heilberufe 3/2015

Richtig putzen: Zahn für Zahn

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2015
Autor:
Dr. med.dent. Guido Elsäßer
Bei der Mund- und Zahnpflege sind schwerstpflegebedürftige Patienten auf professionelle Unterstützung angewiesen. Aber sie wird häufig vernachlässigt. Das ist umso dramatischer, da die orale Gesundheit eng mit der Vermeidung von Lungenentzündungen, einer der häufigen Todesursachen bei Schwerstpflegebedürftigen, korreliert.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2015

Heilberufe 3/2015 Zur Ausgabe