Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.03.2015 | PflegePositionen | Ausgabe 3/2015

Editorial
Heilberufe 3/2015

Pflegende in den Mittelpunkt!

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 3/2015
Autor:
Urban & Vogel
Der zweite Teil der Pflegereform nimmt Fahrt auf. Im Sommer soll der Entwurf des Pflegestärkungsgesetzes II kommen. Darin wird es im Wesentlichen um den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff gehen.Diese Reform, wie auch alle folgenden Reformen im Pflege- und Gesundheitsbereich, wird sich daran messen lassen müssen, welche Bedeutung sie den professionell Pflegenden beimisst. Wo bleiben die Pflegenden bei den Reformen? Was wird für sie getan? Und was muss für sie getan werden, dass sie auch in Zukunft der Pflege erhalten bleiben und viele weitere Pflegenden neu hinzukommen? Nicht nur für uns als Deutscher Pflegerat sollte das einer der wesentlichsten Erfolgsfaktoren sein: Jede Reform muss auch aus Sicht der die Leistungen erbringenden Menschen gedacht werden. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2015

Heilberufe 3/2015 Zur Ausgabe

Prominente Patienten

Jack London