Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Kapitel dieses Buchs durch Wischen aufrufen

2019 | OriginalPaper | Buchkapitel

29. Präventions-Vernetzung für junge Menschen

verfasst von : Heinz Benölken

Erschienen in: Fit für gute 120 Jahre

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Zusammenfassung

Auch für Prävention gilt: Wer die Jugend gewinnt, kann auch die Zukunft gewinnen. Der Handlungsbedarf zeigt sich heute bei Kindern an Supermarktkasse und Bushaltestellen. Prävention muss deshalb in der Kita anfangen, wo verantwortungsbewusste Erwachsene schon die ersten Weichen für die Gesundheit nachfolgender Generationen stellen können. In diesem Kapitel zeigen wir, was junge Menschen von Prävention wissen sollten, damit sie schon früh den Kompass ihrer Lebensuhr justieren und als eigenverantwortliche Gesundheitsbürger (Bildungsziel) handeln können und dabei umsetzen, was ihnen vorgelebt wird.
Literatur
Zurück zum Zitat Von dem Knesebeck O (2014) Wir tun, was uns vorgelebt wird, Interview mit Katharina Lehmann. Welt am Sonntag 24, 15. April Von dem Knesebeck O (2014) Wir tun, was uns vorgelebt wird, Interview mit Katharina Lehmann. Welt am Sonntag 24, 15. April
Metadaten
Titel
Präventions-Vernetzung für junge Menschen
verfasst von
Heinz Benölken
Copyright-Jahr
2019
Verlag
Springer Berlin Heidelberg
DOI
https://doi.org/10.1007/978-3-662-58927-4_29