Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Pflegezeitschrift 5/2022

01.04.2022 | Politik & Management

Politik & Management

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 5/2022

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Wie sieht die zukünftige Rolle der beruflichen Pflege im deutschen Gesundheitssystem aus? Darüber diskutierten am 29. März 2022 Verantwortliche aus Politik, Selbstverwaltung und Verbänden auf Einladung des DBfK. Klare Erkenntnis: Deutschland braucht einen Neustart für die Pflegeberufe - jetzt. DBfK-Bundesgeschäftsführerin Bernadette Klapper unterstrich den Ernst der Lage: "Die berufliche Pflege in Deutschland steht am Abgrund. [...] Wenn sie abstürzt, ist es nicht die Pflege, die verlieren wird. [...] Verlieren wird unsere Gesellschaft als Ganze." Verantwortlich für die dramatische Situation sind demnach die Deprofessionalisierung des Pflegeberufs, die Ausdünnung des Pflegepersonals und die andauernde Fremdbestimmung der professionellen Pflege. Klapper forderte die rund 800 Gäste auf: "Haben Sie den Mut, in Pflege so zu investieren, dass wir uns im Jahr 2030 gerade in die Augen schauen können und uns freuen können, dass es allen, die Pflege brauchen, gut geht." …
Metadaten
Titel
Politik & Management
Publikationsdatum
01.04.2022
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 5/2022
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-022-1244-6