Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2016 | PflegeKolleg | PflegeKolleg | Ausgabe 9/2016

Sturzprävention stärken
Heilberufe 9/2016

Die Zahl der Stürze steigt

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 9/2016
Autor:
Jörg Szepanski
Dort, wo hochbetagte Menschen leben, ereignen sich zahlreiche Stürze. Jeder zweite Bewohner einer Pflegeeinrichtung oder eines Seniorenheimes stürzt laut Statistik einmal pro Jahr – oft mit verheerenden gesundheitlichen Folgen für den Betroffenen, aber auch mit gesundheitsökonomischen Auswirkungen. Und die Prävalenz nimmt zu. Sturzprävention muss deshalb immer mehr im Fokus der gesamten Gesellschaft stehen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2016

Heilberufe 9/2016 Zur Ausgabe

PflegeKarriere

Innovationen gesucht