Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Heilberufe 12/2015

01.12.2015 | Kurz gemeldet

Kolorektales Karzinom: Rückgang der Mortalität

verfasst von: Springer Medizin

Erschienen in: Heilberufe | Ausgabe 12/2015

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Die Mortalität beim kolorektalen Karzinom sank zwischen 1989 und 2011 in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien, Belgien, Tschechien, Luxemburg und Irland um mehr als 25% bei Männern und mehr als 30% bei Frauen (in Deutschland -36,7% bzw. -47,3%). Die Ursachen für diese positive Entwicklung sind vielfältig: ein größeres Bewusstsein für das Krankheitsbild, eine geringere Prävalenz von Risikofaktoren (Rauchen und Alkoholkonsum), der Anstieg der Teilnehmerzahlen bei Screening-Untersuchungen und bessere Behandlungsstrategien. …
Literatur
Zurück zum Zitat BMJ 2015;351:h4970; doi: 10.1136/bmj.h4970 BMJ 2015;351:h4970; doi: 10.1136/bmj.h4970
Metadaten
Titel
Kolorektales Karzinom: Rückgang der Mortalität
verfasst von
Springer Medizin
Publikationsdatum
01.12.2015
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Heilberufe / Ausgabe 12/2015
Print ISSN: 0017-9604
Elektronische ISSN: 1867-1535
DOI
https://doi.org/10.1007/s00058-015-1860-2