Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 8/2016

17.11.2016 | Leitthema

Kennzahlen in der Leitstelle

verfasst von: F. Dax, M. Fabrizio, A. Hackstein

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 8/2016

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Das erste institutionalisierte Glied in der Rettungskette ist die Leitstelle. Dort erfolgen die Kernprozesse Annahme bzw. Aufnahme von Not- und Anrufen, die Disposition und Alarmierung sowie die weitere Einsatzbegleitung. Zur Abbildung des Geschehens in einer Leitstelle können verschiedene Indikatoren und Kennzahlen gebildet werden. Insbesondere bei vital bedrohlichen Erkrankungen und Verletzungen spielt der Faktor Zeit eine erhebliche Rolle. Für den Leitstellenprozess lassen sich verschiedene Zeiträume darstellen. Darüber hinaus sind auch weitere, über Zahlen erfassbare Kriterien relevant. Wie sowohl die qualitätsrelevanten Intervalle als auch zusätzliche Kenngrößen aussehen können, lässt sich anhand zweier Beispiele aus Baden-Württemberg und Bayern nachvollziehen. Der Fokus liegt hierbei auf der Erstbearbeitungszeit in der Leitstelle, auf der Gesprächsannahmezeit bei Rettungsdiensteinsätzen sowie auf der mehrschichtigen und verknüpften Darstellung verschiedener Kennzahlen und Indikatoren anhand einer Balanced Scorecard für die Leitstelle. Wünschenswert wären länderübergreifend einheitliche Definitionen zur Abbildung der Leistung von Leitstellen.
Literatur
1.
Zurück zum Zitat Nellen B (2012) Stichwort Gesundheitswesen, 4. Aufl. KomPart Verlagsgesellschaft, Berlin, S 146 Nellen B (2012) Stichwort Gesundheitswesen, 4. Aufl. KomPart Verlagsgesellschaft, Berlin, S 146
2.
Zurück zum Zitat Scherer G, Alt J (2002) Balanced Scorecard in Verwaltung und Non-Profit-Organisationen, 1. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 6 Scherer G, Alt J (2002) Balanced Scorecard in Verwaltung und Non-Profit-Organisationen, 1. Aufl. Schäffer-Poeschel, Stuttgart, S 6
4.
Zurück zum Zitat DRK – Fachausschuss Gesundheitswesen und Rettungsdienst des DRK (2000) Hilfsfrist-Definition des Fachausschusses Gesundheitswesen und Rettungsdienst des DRK. In: Mendel Verlag (Hrsg) Handbuch des Rettungswesens, Bd. 1. Mendel, Witten, S 1–10 DRK – Fachausschuss Gesundheitswesen und Rettungsdienst des DRK (2000) Hilfsfrist-Definition des Fachausschusses Gesundheitswesen und Rettungsdienst des DRK. In: Mendel Verlag (Hrsg) Handbuch des Rettungswesens, Bd. 1. Mendel, Witten, S 1–10
7.
Zurück zum Zitat National Fire Protection Association (NFPA) (2012) NFPA 1221 – standards for the installation, maintenance, and use of emergency services communications systems, 2013. Aufl. NFPA, Quincy, MA, S 39 National Fire Protection Association (NFPA) (2012) NFPA 1221 – standards for the installation, maintenance, and use of emergency services communications systems, 2013. Aufl. NFPA, Quincy, MA, S 39
8.
Zurück zum Zitat Dax F (2014) Balanced Scorecard in Integrierten Leitstellen: Reportingsystem mit Prognosefunktion. BOS-Leitstelle Aktuell 2:68–72 Dax F (2014) Balanced Scorecard in Integrierten Leitstellen: Reportingsystem mit Prognosefunktion. BOS-Leitstelle Aktuell 2:68–72
10.
Zurück zum Zitat Deutscher Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council e. V. (2015) Reanimation 2015 – Leitlinien Kompakt. Deutscher Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council e. V., Ulm, S 15 Deutscher Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council e. V. (2015) Reanimation 2015 – Leitlinien Kompakt. Deutscher Rat für Wiederbelebung – German Resuscitation Council e. V., Ulm, S 15
12.
Zurück zum Zitat Fourny M et al (2011) Inappropriate dispatcher decision for emergency medical service users with acute myocardial infarction. Am J Emerg Med 29:37–42 CrossRefPubMed Fourny M et al (2011) Inappropriate dispatcher decision for emergency medical service users with acute myocardial infarction. Am J Emerg Med 29:37–42 CrossRefPubMed
13.
Zurück zum Zitat Hellmich C (2010) Qualitätsmanagement und Zertifizierung im Rettungsdienst, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 67 CrossRef Hellmich C (2010) Qualitätsmanagement und Zertifizierung im Rettungsdienst, 1. Aufl. Springer, Heidelberg, S 67 CrossRef
14.
Zurück zum Zitat von Kaufmann F et al (2012) Die Rolle der Leitstelle im Prozess der präklinischen Versorgung. Notfall Rettungsmed 15:289–299 CrossRef von Kaufmann F et al (2012) Die Rolle der Leitstelle im Prozess der präklinischen Versorgung. Notfall Rettungsmed 15:289–299 CrossRef
15.
Zurück zum Zitat Lenz W et al (2000) Die Dispositionsqualität einer Rettungsleitstelle. Notfall Rettungsmed 3:72–80 CrossRef Lenz W et al (2000) Die Dispositionsqualität einer Rettungsleitstelle. Notfall Rettungsmed 3:72–80 CrossRef
16.
Zurück zum Zitat Schlechtriemen T et al (2005) Der Münchner NACA-Score. Notfall Rettungsmed 8:109–111 CrossRef Schlechtriemen T et al (2005) Der Münchner NACA-Score. Notfall Rettungsmed 8:109–111 CrossRef
17.
Zurück zum Zitat Sefrin P et al (2007) Die „Rückmeldezahl“ als Basis eines Qualitätsmanagements im Rettungsdienst in Bayern. Notarzt 23:195–200 CrossRef Sefrin P et al (2007) Die „Rückmeldezahl“ als Basis eines Qualitätsmanagements im Rettungsdienst in Bayern. Notarzt 23:195–200 CrossRef
19.
Zurück zum Zitat Jossé G (2005) Balanced Scorecard – Ziele und Strategien messbar umsetzen, 1. Aufl. Deutscher Taschenbuch Verlag, München, S 3 Jossé G (2005) Balanced Scorecard – Ziele und Strategien messbar umsetzen, 1. Aufl. Deutscher Taschenbuch Verlag, München, S 3
20.
Zurück zum Zitat Meyer C (2006) Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme, 3. Aufl. Wissenschaft & Praxis, Sternenfels, S 149 Meyer C (2006) Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme, 3. Aufl. Wissenschaft & Praxis, Sternenfels, S 149
21.
Zurück zum Zitat Fabrizio M (2016) Zeiträume im Leitstellenprozess: Umfrage im Fachverband Leitstellen e. V. BOS-Leitstelle Aktuell 3:44–46 Fabrizio M (2016) Zeiträume im Leitstellenprozess: Umfrage im Fachverband Leitstellen e. V. BOS-Leitstelle Aktuell 3:44–46
Metadaten
Titel
Kennzahlen in der Leitstelle
verfasst von
F. Dax
M. Fabrizio
A. Hackstein
Publikationsdatum
17.11.2016
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 8/2016
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-016-0239-5