Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.05.2021 | Kommunikation | Ausgabe 4/2021

ProCare 4/2021

Für mehr Sicherheit im Berufsalltag

Interpersonelle Kompetenztrainings für Pflegekräfte

Zeitschrift:
ProCare > Ausgabe 4/2021
Autoren:
Mag. Martin Egerth, DGKP Benjamin Walder

Zusammenfassung

In ihrem Berufsalltag erhalten Pflegepersonen jeden Tag vielfältige und komplexe Informationen über die von ihnen zu betreuenden Patienten. Von einer Minute auf die andere werden sie mit unterschiedlichen Situationen konfrontiert und müssen dabei jederzeit entsprechend den Überblick behalten. Pflegekräfte werden als empathisch, kommunikativ und sozialbewusst beschrieben. Doch reichen diese Grundeinstellungen aus, um im Arbeitsalltag neben der kompetenten Pflege auch für die entsprechende Patientensicherheit sorgen zu können? Reichen diese Kompetenzen, um die eigene Meinung mitzuteilen oder Kollegen und Kolleginnen auf ein mögliches Fehlverhalten hinzuweisen?
In anderen Industrien mit erhöhtem Risikopotenzial sind Sicherheits- und Fehlerkultur, Situationsbewusstsein und situatives Entscheiden gesetzlich verpflichtende Teile der Aus- und Weiterbildung. Doch warum sind diese Themen zum Faktor Mensch nicht ein fixer Bestandteil in der Aus- und Weiterbildung von Gesundheits- und Krankenpflegern? Interpersonelle Kompetenztrainings (IC) für Pflegepersonal haben zum Ziel, Assertiveness (Durchsetzungsvermögen) zu erlernen, hierarchische Strukturen in Gesundheitseinrichtungen abzuflachen, die Kommunikation mit anderen Disziplinen zu verbessern sowie Vertrauen, Offenheit und Identifikation im Team und mit der Organisation zu stärken. Vertiefende Kenntnisse zu interpersonellen Kompetenzen führen dazu, dass das Pflegepersonal gemeinsam mit all den anderen Professionen und Berufsgruppen im Gesundheitswesen einen signifikanten Beitrag zur Erhöhung der Patienten- und Mitarbeitersicherheit leistet.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

Sie möchten Zugang zu diesem Inhalt erhalten? Dann informieren Sie sich jetzt über unsere Produkte:

ProCare

Online-Abonnement

Aktuelle Information, Fort- und Weiterbildung für die Mitarbeiter der Gesundheits- und Krankenpflege

Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 4/2021

ProCare 4/2021 Zur Ausgabe
  1. Das kostenlose Testabonnement läuft nach 30 Tagen automatisch und formlos aus. Dieses Abonnement kann nur einmal getestet werden.