Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

Erschienen in: Notfall +  Rettungsmedizin 7/2017

20.10.2017 | Kurzbeiträge

Algorithmus für die Tetanus-Immunprophylaxe im Verletzungsfall

verfasst von: A. Gromer, C. Kirchhoff, P. Biberthaler, Prof. Dr. med. K.-G. Kanz

Erschienen in: Notfall + Rettungsmedizin | Ausgabe 7/2017

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Auszug

Eine 31-jährige Redakteurin fädelt auf dem Weg in den Verlag mit dem Reifen ihres Rennrads in eine Straßenbahnschiene ein und zieht sich beim darauffolgenden Sturz eine ca. 5 cm durchmessende sternförmige Kopfplatzwunde zu. Laut Impfpass besteht eine Grundimmunisierung, und es erfolgte vor 7 Jahren eine Auffrischimpfung mit einem Tetanus-Diphterie-azellulären-Pertussis-Kombinationsimpfstoff (Tdap). Welche postexpositionelle Tetanus-Immunprophylaxe führen Sie durch? …
Metadaten
Titel
Algorithmus für die Tetanus-Immunprophylaxe im Verletzungsfall
verfasst von
A. Gromer
C. Kirchhoff
P. Biberthaler
Prof. Dr. med. K.-G. Kanz
Publikationsdatum
20.10.2017
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Notfall + Rettungsmedizin / Ausgabe 7/2017
Print ISSN: 1434-6222
Elektronische ISSN: 1436-0578
DOI
https://doi.org/10.1007/s10049-017-0380-9