Skip to main content
Erschienen in: Pflegezeitschrift 3/2023

01.03.2023 | Pflege Wissenschaft

Alarm oder Fehlalarm? Systeme effektiv nutzen

verfasst von: Adelina Paulo, Lisa Göhn, Sabrine Rehifi, Anslin Bobby Suresh, Prof. Dr. Claudia Stolle

Erschienen in: Pflegezeitschrift | Ausgabe 3/2023

Einloggen, um Zugang zu erhalten

Zusammenfassung

Zahlreiche Alarme im Klinikalltag führen zu einer Desensibilisierung der Mitarbeitenden. Die sogenannte Alarmfatigue stellt eine Gefahr für die Sicherheit der Patient*innen dar. Die Reduktion der "Alarmmüdigkeit" hat für die klinische Praxis, insbesondere auf Intensivstationen, eine hohe Bedeutung. Es ist somit zentral, einen effektiven Umgang mit Alarmsystemen im klinischen Setting zu finden, damit das versorgende Personal entlang der Alarmsysteme kritische Gesundheitszustände erkennt und versorgt, ohne durch häufige, teilweise überflüssige Signale hohe Arbeitsbelastungen zu erfahren und gleichzeitig seltener oder verspätet auf Alarme reagiert. - den Alarmen wird weniger vertraut und geringere oder verspätete Beachtung geschenkt.
Metadaten
Titel
Alarm oder Fehlalarm? Systeme effektiv nutzen
verfasst von
Adelina Paulo
Lisa Göhn
Sabrine Rehifi
Anslin Bobby Suresh
Prof. Dr. Claudia Stolle
Publikationsdatum
01.03.2023
Verlag
Springer Medizin
Erschienen in
Pflegezeitschrift / Ausgabe 3/2023
Print ISSN: 0945-1129
Elektronische ISSN: 2520-1816
DOI
https://doi.org/10.1007/s41906-023-2009-6

Weitere Artikel der Ausgabe 3/2023

Pflegezeitschrift 3/2023 Zur Ausgabe