Skip to main content

Schmerz: Aktuelle Fachbeiträge

Alle Fachbeiträge

01.04.2024 | Onkologische Fachpflege | SCHMERZ

Der richtige Umgang mit Schmerzmitteln

Zu den nicht-opioiden Analgetika ( Tab. 1 ) gehören die NSAR (nichtsteroidale antirheumatische Analgetika) wie Diclofenac, Ibuprofen, Naproxen oder Etoricoxib sowie Paracetamol und Novaminsulfon (Metamizol). Die NSARs haben neben den analgetischen …

01.04.2023 | Schmerztherapie | Pflege Perspektiven

Malen gegen Kopfschmerz

Interdisziplinäre Kopfschmerztherapie für Jugendliche Kopfschmerzen bei Jugendlichen werden oft als Bagatelle eingeordnet, führen aber häufig zu Schulausfall und schränken das Alltagsleben stark ein. Deshalb muss Kopfschmerz bei Jugendlichen ernst …

01.02.2023 | Schmerz | Pflege Kolleg

Migräne vorbeugen und behandeln

Aktuelle Leitlinie Die vollständig überarbeitete S1-Leitlinie zur "Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der Migräne" umfasst ein großes Spektrum an Optionen für die akute und prophylaktische Behandlung dieses weitverbreiteten Leidens - auch …

01.02.2023 | Schmerztherapie | Pflege Kolleg

Der richtige Umgang mit Schmerzmitteln

Schmerztherapie mit Analgetika Schmerz ist eines der häufigsten zu behandelnden Symptome im stationären und ambulanten Setting. Dabei ist die Schmerztherapie eine alltägliche Herausforderung in der Patientenversorgung. Welche Arzneimittelgruppen …

01.02.2023 | Schmerz | Pflege Kolleg

Wenn der Rücken schmerzt

Ursachen & Therapie In Deutschland leiden 20% aller Erwachsenen an Rückenschmerzen, die entweder intensiv oder mit Funktionsbeeinträchtigungen verbunden sind. Rückenschmerzen sind eine Volkskrankheit und viele Patienten leiden darunter, auch wenn …

01.01.2023 | Dialyse | Pflege Praxis

Schmerzmanagement auf der Dialysestation

Schmerzen erkennen und behandeln Mithilfe eines systematischen pflegerischen Schmerzmanagements sollen bereits die ersten Anzeichen von Schmerz beim Patienten erkannt und behandelt werden. Zu einem erfolgreichen Schmerzmanagement gehören die …

01.01.2023 | Schmerz | Pflege Praxis

Der richtige Umgang mit Schmerzmitteln

Können akute Schmerzen mit einem Fentanylpflaster behandelt werden? Toleriert ein geriatrischer Patient Ibuprofen über längere Zeit? Ist Fentanylspray für Patienten mit einer chronischen Erkrankung eine Alternative? Welche Arzneiformen sind für …

01.11.2021 | Akuter Schmerz | Pflege Perspektiven

Schmerzexpertise gefragt

Pflegerische Versorgung verbessern Ende letzten Jahres ist der Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) zum Management von akuten Schmerzen nach Operationen in Kraft getreten. Danach muss gesichert sein, dass sowohl ärztliche als auch …

01.10.2021 | Schmerztherapie | Pflege Kolleg

Multimodale Schmerztherapie im Alter

Interdisziplinär und multiprofessionell Die multimodale Schmerztherapie basiert auf einem biopsychosozialen Modell. Sie stellt durch ihren interdisziplinären und interprofessionellen Ansatz die Methode der Wahl der Therapie chronischer Schmerzen im …

01.10.2021 | Schmerz | Pflege Kolleg

Dem Schmerz auf der Spur

Schmerzassessment bei Demenz mit PAIC15 Schmerzen bei Menschen mit Demenz zuverlässig zu erkennen ist eine große Herausforderung. Mit dem neu entwickelten Instrument PAIC15 zur Fremdeinschätzung kann das im Pflegealltag besser gelingen.

01.10.2021 | Schmerz | Pflege Kolleg

Arbeiten als Pain Nurse

Motivieren und informieren Sie Ihre Patienten Chronische Schmerzen treten in Deutschland mit einer Prävalenz von circa 17% auf. Anders als beim akuten Schmerz, der als Warnsignal fungiert und in der Regel abklingt, sobald die Ursachen behoben …

01.02.2021 | Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen | Pflege Management

Neu: Ein Standard für akute und chronische Schmerzen

Aktualisierter Expertenstandard Schmerzmanagement Der überarbeitete Standard betrachtet das vormals getrennte pflegerische Schmerzmanagement zu akuten bzw. chronischen Schmerzen gemeinsam. Mit dieser Zusammenführung wird versucht, die Erfordernisse …

01.01.2021 | Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen | Pflege Praxis

Aktualisiert und vereint: Der Expertenstandard Schmerzmanagement

Das Deutsche Netzwerk für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) entwickelt und aktualisiert seit über 20 Jahren Expertenstandards zu zentralen Themen professioneller Pflege. Damit soll einerseits der Beitrag professioneller Pflege zum …

01.01.2021 | Schmerzerfassung | Pflege Wissenschaft

Dem Schmerz auf der Spur

Mehrere in Deutschland etablierte Instrumente zur Fremd-einschätzung von Schmerzen zeigen im Praxistest erhebliche Anwendungsmängel. Die Anwendung der PAIC15 wird in einem innovativen E-Learning umfassend geschult und ist im Praxisalltag leicht …

01.06.2020 | Wunde Allgemein | Pflege Wissenschaft

Virtual-Reality in der Schmerztherapie

Das Schmerzmanagement stellt in der Betreuung chirurgischer Patienten ein wesentliches Pflegeproblem dar. Denn noch immer leiden circa 75% der chirurgischen Patienten nach einer Operation an Schmerzen. Diese belasten nicht nur physisch und …

Schmerzen und Demenz

01.11.2017 | Demenz | PflegeKolleg

Schmerzen erkennen bei Menschen mit Demenz

Schmerzen bei Menschen mit einer demenziellen Erkrankung zu erkennen und einzuschätzen ist nicht einfach. Besonders dann, wenn die Betroffenen sich nicht mehr adäquat zu ihren Schmerzen äußern können, wird die Selbsteinschätzung zunehmend …

Symbolbild: pflegerisches Schmerzmanagement

01.11.2017 | Chronischer Schmerz | PflegeKolleg

Pflegerisches Schmerzmanagement

Das pflegerische Schmerzmanagement von Patienten mit chronischen Schmerzen ist komplex. Pflegende sind für die Umsetzung der schmerztherapeutischen Maßnahmen im klinischen Alltag mitverantwortlich. Den Rahmen dafür setzt der vom DNQP entwickelte …

Gemeinsam gegen den Schmerz

01.11.2017 | Chronischer Schmerz | PflegeKolleg

Gemeinsam gegen den Schmerz

Der chronische, nicht tumorbedingte Schmerz ist ein bio-psycho-soziales Gesamtereignis. Das erfordert, die einzelnen Faktoren in einem therapeutischen Gesamtkonzept zu berücksichtigen.

Schmerz (Symbolbild)

01.11.2017 | Depression | PflegePraxis

Schmerzen beim Gatten beeinflussen die Psyche der Frauen

Die Sorge um einen schmerzgeplagten Ehepartner kann bei älteren Frauen die seelische Gesundheit nachhaltig beeinträchtigen. In einer großen Longitudinalstudie aus den USA standen die depressiven Symptome bei Frauen in deutlicher Abhängigkeit von …

Schmerz und Alter (Symbolbild)

21.09.2017 | Schmerztherapie | Themenschwerpunkt

Stand und Perspektiven zu Schmerzen und Schmerztherapie im Alter

Schmerz ist eines der häufigsten geriatrischen Syndrome. Das konnte in den letzten Jahren auch für Deutschland gezeigt werden. Schmerzen zu erfassen, ist bei älteren Menschen nicht immer einfach; speziell für die Menschen im Altenheim wurde dazu eine Leitlinie erarbeitet.