Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.09.2018 | PflegeAktuell | Ausgabe 9/2018

Sofortprogramm
Heilberufe 9/2018

AGVP setzt auf „qualifizierte Einwanderung“

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 9/2018
Autor:
ub
_ Ein Sofortprogramm „Gute und bezahlbare Pflege für alle“ hat der Arbeitgeberverband Pflege (AGVP) am 9. August der Presse präsentiert. Die privaten Altenpflege-Anbieter setzen angesichts der Personalnot vor allem auf ausländische Pflegefachkräfte. In einem zweijährigen Pilotprojet sollen bis zu 15.000 ausländische Pflegefachkräfte gewonnen werden. Der AGVP plädiert für eine zentrale Anerkennungs- sowie eine Koordinierungsstelle auf Bundesebene für die Sprachförderung, die Zertifizierung von Rekrutierungsagenturen und die schnelle Visa-Erteilung. Wer innerhalb von sechs Monaten als Fachkraft anerkannt sei und einen Arbeitsvertrag mit einem Arbeitgeber in der Pflege habe, müsse ein Bleiberecht erhalten, fordert der Verband. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 9/2018

Heilberufe 9/2018 Zur Ausgabe