Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2020 | Pflege Praxis | Ausgabe 6/2020

Heilberufe 6/2020

Wissenschaft in 5 Minuten

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2020
Wer aufs tägliche Vollbad schwört, kann sich durch diese Studie aus Japan bestätigt fühlen: Langfristig sank hier vor allem das Risiko, einen Schlaganfall oder eine Hirnblutung zu erleiden. Die Studie der Forscher von der Universität Osaka beruht auf Fragebögen, die die japanische Gesundheitsbehörde 1990 an die Bevölkerung verteilt hatte und in denen die Teilnehmer u. a. Angaben zu ihren Badegewohnheiten gemacht hatten. Teilnehmer mit kardiovaskulären Vorerkrankungen oder Krebs waren ausgeschlossen, das Durchschnittsalter lag zwischen 40 und 59 Jahren. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2020

Heilberufe 6/2020 Zur Ausgabe

Pflege Kolleg

In Bewegung bleiben

Pflege Perspektiven

Pflege Perspektiven

Pflege Praxis

Dekubitus vorbeugen

Pflege Kolleg

Formen der Gewalt