Skip to main content
main-content

Tipp

Weitere Artikel dieser Ausgabe durch Wischen aufrufen

01.06.2015 | PflegeAktuell | Ausgabe 6/2015

JuraHealth Congress 2015
Heilberufe 6/2015

Umgang mit Demenz

Zeitschrift:
Heilberufe > Ausgabe 6/2015
Autor:
Urban & Vogel
_ Beim JuraHealth Congress 2015 beschäftigten sich mehr als 500 Teilnehmer aus Pflege und Medizin mit aktuellen Strategien zum Umgang mit Menschen mit Demenz und nahmen dabei vor allem die Belastungen für die professionell Pflegenden in den Blick. Claudia Stiller-Wüsten, Leiterin des Arbeitskreises „Offensive Gesund Pflegen“ in der Initative Neue Qualität der Arbeit (INQA) stellte Bewältigungsstrategien bei herausforderndem Verhalten dar. Der Pflegerechtler Prof. Dr. Volker Großkopf führte aus, dass die professionell Handelnden in einem ständigen Spannungsfeld zwischen dem Recht auf Selbstbestimmung ihrer Klienten und der eigenen Belastungsgrenze stehen. Hier müssten Pflegende genau über die rechtlichen Rahmenbedingungen für freiheitsentziehende Maßnahmen informiert sein. Der 9. JHC findet am 21. April 2016 in Köln statt. ...

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten

★ PREMIUM-INHALT
Heilberufe im Abo

Print-Ausgabe, Zugriff auf digitale Inhalte und Teilnahme am PflegeKolleg.

Weitere Produktempfehlungen anzeigen
Literatur
Über diesen Artikel

Weitere Artikel der Ausgabe 6/2015

Heilberufe 6/2015 Zur Ausgabe

PflegeKarriere

Wundassistent DDG